Aufsatz über harte Arbeit auf Hindi

Posted on by Tugar

Aufsatz Über Harte Arbeit Auf Hindi




----

Harte Arbeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Nichts kann ohne harte Arbeit erreicht werden. Arbeit, Arbeit, immer Arbeit, ist ein großes Allheilmittel.





Edison arbeitete einundzwanzig Stunden pro Tag. Er schlief nur zwei oder drei Stunden auf den Labortischen mit seinen Büchern als Kissen.

Unser geliebter Premierminister spät Pt. Nehru, arbeitete siebzehn Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. In seinem Kalender gab es keine Feiertage. Mahatma Gandhi arbeitete unermüdlich Tag und Nacht und gewann die Freiheit für sein Land.

Harte Arbeit ist der Preis, den wir für den Erfolg und alle Geschenke des Lebens bezahlen.

Es wurde - gut gesagt,

"Höhen durch großen Mann erreicht und gehalten,

Wurden nicht durch plötzlichen Flug erreicht,

Sie, während ihre Begleiter schliefen,

Wir haben in der Nacht nach oben gearbeitet.

"

Ständige Wachsamkeit und Bereitschaft zur Arbeit ist der Preis, den wir für den Erfolg im Leben bezahlen müssen. Arbeit ist ein Privileg und ein Vergnügen; Faulheit ist ein Luxus, den sich keiner leisten kann. Der Mensch wird geboren, um im Leben zu arbeiten und zu gedeihen. Er mag Stahl, scheint im Gebrauch und rostet in Ruhe.

Arbeit ist Anbetung. Es erhöht den Menschen, wenn es ehrlich getan wird. Wer mautpflichtig ist, wird früher oder später mit Glück und Erfolg belohnt. Ein Mann der Handlung handelt in der lebenden Gegenwart. Es gibt kein Morgen für ihn. Er macht das Beste seiner Zeit.

Das Leben ist voller Streit. Das Leben ist Aktion. Aktivität ist das Gesetz der Natur.

Ein Leben in Müßiggang ist ein Leben der Schande und Schande.





Müde Männer sind Eindringlinge in der Gesellschaft. Wir sind mit Gehirn und Gliedmaßen ausgestattet, die richtig ausgeübt werden sollen. Das Versagen im Leben ist sehr oft auf Untätigkeit zurückzuführen.

Die Industrie ist der Schlüssel zum Erfolg. Industrie macht und Untätigkeit martert eine Nation.

Größe kann nur durch große Arbeit erreicht werden. Was ein Mann im Schweiße seines Angesichts verdient, gibt ihm eine größere Befriedigung als das, was er durch einen Glücksfall erhält. Der Mensch möchte viele Dinge im Leben haben.

Einige von ihnen können ihm vom Glück verliehen werden, aber um die anderen zu haben, wird er arbeiten und schuften müssen; denn er kann sie nicht zum bloßen Wunsch haben.

Diese letzteren Dinge, die durch harte Arbeit erworben werden, sind viel süßer als diejenigen, die er zufällig erhält. Wenn ein Mann mühselig verdient; er genießt eine angenehme Empfindung, die der Freude entspricht, einen Sieg gewonnen zu haben.

Von dieser angenehmen Empfindung weiß der Mann, der mit einem silbernen Löffel in seinem Mund geboren wurde, nichts. Ein Self-Made-Mann ist sicherlich glücklicher und angesehener als der Mann, der sein Glück dem Unfall seiner Geburt verdankt.

Wenn ein Mann regelmäßig seine physischen und mentalen Organe ausübt, genießt er gesunde Gesundheit, die der einzige Reichtum ist, mit dem ein Mann rühmen kann.

Er baut auch einen moralischen Charakter, der zu stark ist, um jeder Versuchung zu widerstehen.

Während seiner Lebenszeit wird solch ein Mann von allen für die Aktivitäten seines Körpers und Geistes bewundert, und nach seinem Tod lebt er in den Köpfen der Menschen in den Taten, die er tat. Niemand auf der Erde hinterlässt der Nachwelt ohne wirkliche Arbeit einen Namen.

Sicherlich muss man ein Leben führen, das andere inspiriert und dem Mann Impulse gibt.

Ein Mann der Tat und des eisernen Willens trägt alles vor sich und wird, anstatt von den Umständen kontrolliert zu werden, sie selbst kontrollieren.

Was macht es aus, wenn ein Mann neunzig Jahre lebt, und es ist alles eine Geschichte von Müßiggang und verschwendeten Gelegenheiten?

Jesus Christus starb, als er kaum dreißig war, Swami Vivekananda starb, bevor er vierzig war, Napoleon lebte nicht fünfzig, Lenin starb, bevor er sechzig war. Und dennoch haben sie ihren Einfluss auf die Geschichte der Menschheit, die kein Achtzigjähriger beanspruchen kann.

Nicht Armut, sondern Faulheit ist ein großer Fluch.





Wenn wir Zeit verschwenden, wird uns die Zeit verschwenden. Ein Leben voller Arbeit ist ein Leben voller Freude am Erfolg. Große Männer der Welt wurden in Hütten geboren, aber sie starben in Palästen.

Amerikas berühmter Präsident Abraham Lincoln wurde in einer Blockhütte im Wald geboren.





Er konnte sich keine Lampe leisten und las geliehene Bücher mit dem Licht des Feuers im Kamin. Und doch ist er durch harte Arbeit zum größten Mann seiner Zeit aufgestiegen. Stalin, der verstorbene russische Premierminister, war der Sohn eines einfachen Schusters.

Um es zusammenzufassen, Größe und Erfolg liegen in harter, ehrlicher und selbstloser Arbeit.


Werbung:

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply