Persönlichkeitsmerkmale Aufsatz

Posted on by Butts

Persönlichkeitsmerkmale Aufsatz




----

Blog

Beschreibender Essay über eine Person

6. Juli 2017 | GradeMiners

4916

Die Kunst des Schreibens

In einem deskriptiven Essay drückt der Autor seine Gefühle auf ein Thema aus, das eine Person, ein Objekt, eine Erfahrung, ein Ereignis oder ein Ort sein kann.

Wie jeder andere Aufsatz sollte ein beschreibender Aufsatz ein Thema, eine Einleitung, einen Körper und eine Schlussfolgerung haben.

Der Autor versucht, seine Gefühle und Meinungen und Wahrnehmungen auszudrücken, indem er das Thema beschreibt.





Die Beschreibungen sollten die erarbeiteten und einzigartigen Qualitäten des Themas hervorheben. Machen Sie Ihren Aufsatz so ansprechend wie möglich. Beachten Sie die guten Eigenschaften, die ein guter deskriptiver Essay besitzen sollte.

Ergreifen Sie die Aufmerksamkeit des Lesers

Lassen Sie Ihre Beschreibungen das Interesse des Lesers erfassen.

Es sollte ein interessantes Stück sein, um zu lesen. Sie sollten Ihr Publikum kennen und Ihre Themenbeschreibungen anpassen, um sie anzusprechen. Versuche als Schriftsteller, zu zeigen, dass du erklärst. Drücke deine Gedanken und Emotionen durch dein Schreiben aus

Visualisiere dein Thema

Lass deine Geschichte eine visuelle Vorstellung von dem, was du beschreibst.

Drücke deine Emotionen und Wahrnehmungen aus. Schaffen Sie eine lebendige Erfahrung des Lesers.





Stellen Sie sicher, dass Ihre Beobachtungen und Beschreibungen in Bezug auf das Thema detailliert sind.

Nutze deine Sinne

Wenn Sie einen beschreibenden Essay schreiben, müssen Sie Ihre fünf Sinne verwenden. Als ein Schriftsteller, übermitteln Sie Ihre Wahrnehmungen durch Sinne und Figuren.





Sie müssen sich ein Werk einfallen lassen, das die fünf Sinne des Lesers anspricht (Sehen, Riechen, Hören, Tasten und Schmecken). Sie sollten das Bild Ihrer Gefühle malen.

Zeigen Sie, erzählen Sie nicht den beschreibenden Aufsatz über eine Person

Wenn Sie durch Ihre Beschreibung zeigen, kultivieren Sie Imagination im Verstand des Lesers.

Du machst es so, als ob sie bereits dasselbe erleben wie du.

Verwenden Sie Similes und Metaphern

Verwenden Sie Gleichnisse und Metaphern, um Ihr Thema zu beschreiben.

Dies bringt die Inhaltsbeschreibung perfekt zur Geltung. Sie lassen auch Ihren Aufsatz glänzend aussehen. Wähle die kraftvollen Wörter aus, die den Leser ansprechen

Sind Ihre Ansichten subjektiv oder objektiv?

Ein beschreibender Aufsatz über eine Person kann sachlich oder persönlich sein.

Die Gefühle, die Sie als Schriftsteller aus dem Leser herausholen wollen, bestimmen, wie Sie Ihren Aufsatz schreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Merkmale des Themas angeben, das Sie beschreiben.

Was ist mit dem Starten meiner Absätze?

Die Ausarbeitung eines beschreibenden Essays kann sehr reichhaltig und lohnend sein.

Es kann auch sehr kompliziert sein.





Zu Beginn sollte Ihr Thema sinnvoll sein. Wählen Sie, worauf Sie Ihren Aufsatz konzentrieren möchten. Entwickeln Sie eine Checkliste der wichtigen Fragen, die Sie während des Verfassens Ihres Essays beantworten werden. Beginnen Sie mit der Einführung Ihres Themas. Fange sofort an, die fünf Sinne der Leser zu erfassen. Sie haben bestimmt einen Grund, warum Sie etwas beschreiben möchten. Treten Sie mit dem Grund und den Fragen in Kontakt, die Sie entwickelt haben, um während Ihrer Beschreibung fokussiert zu bleiben.

Alle Beschreibungen sollten rhythmisch dargestellt werden.

Vergessen Sie nicht, Ihren Aufsatz nach dem Schreiben zu überarbeiten. Dies tun Sie, indem Sie Ihre Checkliste ankreuzen, um zu sehen, ob irgendwelche Ihrer Angaben und Beschreibungen weggelassen wurden. Außerdem können Sie herausfinden, ob Sie genügend Beschreibungen bereitgestellt haben, die Ihre Leser visualisieren können.

Zum Beispiel, wenn Sie eine Person beschreiben, zeigen Sie ihre körperliche Erscheinung, wie charmant sie sein können, wie es sich anfühlt, mit ihnen rumzuhängen und was Sie in dieser Person bewundern.

Was auch immer Ihre Wahrnehmung und Erfahrung in Bezug auf Ihr Thema ist, worauf Sie sich konzentrieren müssen, um die Beschreibungen zu geben.

Beschreibender Essay über eine Person

Ein beschreibender Essay über eine Person, auch als Zeichenskizzen bezeichnet, ist die am häufigsten verwendete Art von Essay für Studenten in Colleges und Universitäten.

Wenn man diese Art von Essay schreibt, kann man gebeten werden zu beschreiben:

  • Ein Kollege,
  • Ein Verwandter oder ein Freund
  • Ein Wissenschaftler in einer Filmfigur oder irgendeine Person

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Hauptmerkmale der Person kennen, die Sie beschreiben möchten.

Dadurch können Sie ein effizientes benutzerdefiniertes Papier erstellen. Machen Sie die Details, von denen Sie denken, dass sie die Person, die Sie beschreiben, anschaulich machen. Zeigen Sie die körperlichen Merkmale der Person sowie ihre Persönlichkeitsmerkmale.

Verwenden Sie die Handlungen und das Verhalten der Person, um ihre Persönlichkeit zu zeigen.

Stellen Sie als Autor sicher, dass Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, die richtige Identität des Charakters auf produktive Weise zu präsentieren. Wie bei jedem anderen Papier sollte eine Zeichenskizze eine Einleitung, einen Hauptteil und eine Schlussfolgerung enthalten. Stellen Sie bei der Einführung die Gründe dar, warum Sie die Person beschreiben möchten.

Denken Sie daran, die Aufmerksamkeit Ihres Lesers zu ergreifen. Im Hauptteil enthalten drei Absätze, einer, um über seine / ihre physischen Eigenschaften zu sprechen, der zweite, um über die Umgebung zu sprechen, in der sie leben, und der dritte, um über seine Gefühle und Persönlichkeit zu sprechen.

Ich zeige im Abschnitt "Abschluss", wie diese Aufzählung von Bedeutung ist. Denken Sie daran, die lebendige Darstellung der Person, die Sie beschreiben, zu zeigen.

Teile diese Geschichte:

Brauchen Sie persönliche Hilfe mit Ihrem
akademische Aufgaben?

GradeMiners sind für Sie da!

FORDERN Sie AKADEMISCHE HILFE

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply