Aufsatz zur Bedeutung der Erwachsenenbildung

Posted on by Autry

Aufsatz Zur Bedeutung Der Erwachsenenbildung




----

Erwachsenenbildung

Einführung:Das reibungslose Funktionieren der demokratischen Regierung und anderer Institutionen leidet in hohem Maße an Indiens Rückständigkeit in der Bildung.

Die meisten Menschen sind sich ihrer Rechte und Pflichten aufgrund des Mangels an angemessener Bildung und Bewusstheit nicht bewusst.

Nur mit den gebildeten und aufgeklärten Menschen kann das Land in alle Richtungen voranschreiten.





In unserem Land stellt der Analphabetismus von Erwachsenen ein ernstes Problem dar und daher die Notwendigkeit der Erwachsenenbildung.

Erwachsenenbildung bezieht sich auf den systematischen Ansatz zur Erwachsenenbildung und ermöglicht ihnen, neue Fähigkeiten zu lesen, zu schreiben und zu lernen.

Das Problem des Analphabetismus bei Erwachsenen: Erwachsene sind Analphabeten, weil sie während ihrer Kindheit keine Bildung genossen haben.

Daher liegt die Wurzel des gegenwärtigen Problems des Analphabetismus bei Erwachsenen in der Vergangenheit. Seitdem hängt die indische Wirtschaft hauptsächlich von der Landwirtschaft ab.

Die Arbeiterklasse macht einen großen Teil davon aus. Viele Eltern dieser Klasse bevorzugen nicht, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Selbst wenn sie in die Schule kommen, werden sie zu einem Ausrutscher und helfen ihren Eltern bei der Viehzucht und bei vielen anderen Arbeiten, um das Familieneinkommen zu erhöhen.

Manchmal laufen Analphabeten, Arbeitslose in die Städte, um als Arbeiter in Industrien und Fabriken zu arbeiten.

Sie ziehen es nicht gerne in die Dörfer zurück, um in verschiedenen Handwerksberufen und Berufen zu arbeiten und ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Die Notwendigkeit von Erwachsenenbildung oder Alphabetisierung:Dies ist auf Mangel an Bildung, Lernen und richtiges Bewusstsein zurückzuführen. Wenn sie ausgebildet sind, können sie sich aktiv an der Entwicklung ihrer Länder in verschiedenen Bereichen beteiligen und den Fortschritt des Landes sichern.

Es besteht Bedarf an formaler und informeller Erwachsenenbildung.

In Indien sind viele Erwachsene Analphabeten.





Sie können nicht lesen oder schreiben. Sie sind nicht in der Lage, ihr Bewusstsein für viele Dinge zu entwickeln, die ihnen im Leben helfen würden.

Im Hinblick auf die Alphabetisierung dieser Menschen wurde der Schwerpunkt auf die Erwachsenenbildung gelegt, die den formalen Kanälen folgt. In den Slums von Städten und in unbebauten ländlichen Gebieten werden Nachtschulen organisiert.





Es werden energische Kampagnen gestartet, um die erwachsenen Analphabeten dazu zu bringen, ihr Lebensziel zu verwirklichen.

Darüber hinaus sollte die Erwachsenenbildung auch darauf abzielen, die Fähigkeiten von unqualifizierter erwachsener Bevölkerung in verschiedenen Sektoren wie Landwirtschaft, industrielle Prozesse usw. zu verbessern. Ein besonderer Schwerpunkt kann auf der Einrichtung von Berufsbildungseinrichtungen liegen.

Darüber hinaus können die moralischen Werte und die spirituelle Aufwertung durch informelle Bildungskanäle erreicht werden.

Fazit: Erwachsenenbildung ist ein Instrument, das die Bürger in einem demokratischen System verantwortungsvoller macht.

Sie werden ermächtigt, ihre Aufgaben ordnungsgemäß zu erfüllen.

Es genügt nicht, ihnen zu ermöglichen, zu lesen und zu schreiben, sie müssen wissen, was sie als Bürger dieses großen Landes tun sollen.





Es sollte ein fortlaufendes Post-Literacy-Programm geben, damit sie nicht vergessen, was sie gelernt haben und sich selbst über die Entwicklungen im Land auf dem Laufenden halten.

Kategorie: Aufsätze, Absätze und ArtikelTagged mit: Bildung

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply