Zitate im Aufsatz

Posted on by Cosby

Zitate Im Aufsatz




----

Blog

10 inspirierende Zitate für starke Essays und wie man sie benutzt

7. April 2017 | GradeMiners

2974

Ein Zitat ist ein wichtiges Werkzeug im Leben.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie etwas Inspiration im Leben oder eine Stimme der Vernunft von jemand anderem als Ihnen brauchen, werden Zitate immer Ihre einzige Anlaufstelle für Ermutigung sein.





Abgesehen davon, dass wir während unserer niedrigen Momente Trost spenden, sind Zitate für Essays relevant. Die richtige Verwendung von Zitaten für Essays festigt das Sprechen
Punkte, machen Ihr Stück zwingender.

Gut durchdachte Zitate bringen eine andere Stimmung und positive Energie in unser Leben, genauso wie sie Ihren Essays Geschmack verleihen.





Dies macht den Leser mehr als ohne die Zitate den Aufsatz zu schätzen, und der Einzelne wird auch Ihre Gesprächspunkte glaubwürdiger finden, besonders wenn das Zitat zu einer prominenten Figur gehört.

Wie man Zitate benutzt

Obwohl die Verwendung von Anführungszeichen ein großer Schub ist, ist es nur lobenswert, wenn es richtig verwendet wird. Am wichtigsten ist, dass Sie niemals ein Zitat in irgendeiner Form oder in irgendeiner Weise ändern - sei es im Paraphrasieren oder in seiner angespannten Form.

Wenn Sie das Angebot ändern, riskieren Sie, dass es neben seiner ursprünglichen Bedeutung auch den Einfluss verliert, den es bietet.

Verwenden Sie außerdem nicht zu viele Zitate in Ihrem Aufsatz. Die Länge und Anzahl der Seiten für Ihren Aufsatz sollte die Anzahl der zu verwendenden Zitate bestimmen.

Üben Sie auch Vorsicht an den besten Stellen, um Ihre Kursnotierungen zu korrigieren. Wenn Ihr Angebot an der richtigen Stelle und Nummer ist, bietet es definitiv diese Vorteile:

  • Verstärken Sie die Authentizität Ihrer Gesprächspunkte
  • Peppen Sie Ihren Aufsatz auf und machen Sie ihn für den Leser attraktiv
  • Bieten Sie der Person, die den Aufsatz benotet, einen guten ersten Eindruck
  • Bieten Sie Ihrem Standpunkt eine solide Schlussfolgerung

Wenn Ihr Essay diese Wirkung jedoch nicht zeigt, selbst nachdem Sie einflussreiche Zitate berühmter Persönlichkeiten verwendet haben, ist es kurz und knapp, dass Sie gegen die Grundregeln der Verwendung und Positionierung von Zitaten verstoßen haben.

Der beste Weg, diese Herausforderung zu meistern, besteht darin, weit zu lesen.

Dabei werden Sie feststellen, dass die meisten Essayschreiber zu Beginn ihrer Essays themenbezogene Zitate verwenden, um ihre Diskussion zu stärken. Sie können auch das Zitat im ersten Absatz kommentieren, um Ihren Standpunkt klarer zu machen und die Gedanken des Lesers von Anfang an zu erfassen.

Um Ihr Angebot zu ändern oder Ihr Angebot nicht zu ändern?

Nun, das ist die Frage, und die Antwort ist ziemlich klar.

Aus dem Begriff selbst ist das Zitieren der Akt der Aussage, was jemand anderes zuvor in seinen genauen Worten gesagt hat. In diesem Fall, indem Sie ein Zitat manipulieren, entfernen Sie einfach die Person hinter dem Zitat aus dem Bild und löschen die Auswirkung, die das Zitat auf die Personen hatte.

Wenn Sie jedoch glauben, dass die Wörter, die vom ursprünglichen Autor verwendet werden, für Ihren Aufsatz notwendig sind, aber nicht in ihrer ursprünglichen Form enthalten sein können, wäre die nächste beste Sache, alles zu paraphrasieren.

Dies sollte dann von einem Zitat gefolgt werden, um den ursprünglichen Urheber der Idee zu erkennen.

Dadurch gewinnen Sie einige Punkte für Authentizität und Forschung.

Wie viele Zitate sollten Sie in Ihren Aufsatz aufnehmen?

Wenn Sie Ihren Aufsatz mit so vielen Zitaten füllen, verliert er seine Wirkung auf den Leser.





Für manche Schüler ist es ein fauler Trick, um Ihre Erklärungen für Ihre Gesprächsthemen zu reduzieren. In diesem Fall werden die meisten Schüler nicht zögern, Ihnen eine niedrige Note für diesen Fehler zu geben.

Die besten inspirierenden Zitate für Essays

Mit allen; Wenn man über Zitate spricht, wäre es nur weise, alles zusammenzufassen, indem man einige der zeitlosen Zitate einflussreicher Persönlichkeiten hervorhebt.

  • Um Ihre eigene Stimme zu bekommen, müssen Sie vergessen, sie gehört zu haben.

    -Allen Ginsberg, WD

  • Die Leute glauben zu machen, dass das Unglaubliche kein Trick ist; seine Arbeit . Glaube und Leserschaft kommen in den Details: Ein umgestürztes Dreirad im Abgrund einer verlassenen Nachbarschaft kann für alles stehen.

    - Stephen King, WD

  • Wenn es sich anhört, schreibe ich es. Oder, wenn die richtige Verwendung in die Quere kommt, muss es vielleicht gehen. Ich kann nicht zulassen, dass das, was wir in der englischen Komposition gelernt haben, den Klang und Rhythmus der Erzählung stört.

    - Elmore Leonard

  • Umschreiben. Wenn Sie nicht schreiben oder umschreiben, lesen Sie. Ich kenne keine Abkürzungen. Larry L. King, WD
  • Das einzig Gute ist Wissen und das einzige Übel ist Unwissenheit - Sokrates
  • Eine kleine Ungenauigkeit kann manchmal eine Menge Erklärung sparen - H.H Munro
  • Es geht dich nichts an, dass du schreiben lernen musst.

    Lass sie denken, dass du so geboren wurdest.





    - Ernest Hemingway

  • Nicht-Kooperation mit dem Bösen ist ebenso Pflicht wie Kooperation mit dem Guten. - Mohandas Gandhi
  • Die Welt ist voller Gebildeten. - Calvin Coolidge
  • Stil bedeutet das richtige Wort. Der Rest macht wenig aus. - Jules Reynard

Essays zu verfassen, die einen umfassenden Inhalt bieten. Wenn Sie einen Aufsatz schreiben müssen, machen Sie ihn leserwürdig, indem Sie die notwendigen Facetten einschließen, die Ihre Kerben erhöhen.

Teile diese Geschichte:

Brauchen Sie persönliche Hilfe mit Ihrem
akademische Aufgaben?

GradeMiners sind für Sie da!

FORDERN Sie AKADEMISCHE HILFE

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply