Anleitung zum Schreiben eines analytischen Essays

Posted on by Gourley

Anleitung Zum Schreiben Eines Analytischen Essays




----



Ihr Leitfaden zum Schreiben eines analytischen Essays

Analytischer Aufsatz

Einanalytischer Aufsatz erfordert, dass der Autor über das Beschreiben oder Berichten von etwas hinausgeht.

Zum Beispiel könnte ein analytischer Essay über die Weltwirtschaftskrise die Hauptgründe für den wirtschaftlichen Zusammenbruch untersuchen, seine sozialen Auswirkungen untersuchen oder diskutieren, wie er den Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg beeinflusst hat.

Im Gegensatz zu einem argumentativen Essay bleibt ein analytischer Essay normalerweise unvoreingenommen in seiner Präsentation von Informationen. Wegen der Komplexität eines analytischer AufsatzVielleicht möchte der Autor etwas planen, bevor er sich hinsetzt, um zu schreiben.

Ein Thema generieren

Ein analytischer Aufsatz kann in einer Reihe von Disziplinen gefunden werden, einschließlich der so disparaten wie Kunst, Wissenschaft oder Wirtschaft.

Wenn das Thema nicht zugewiesen wird, können einige Brainstorming-Übungen helfen, Ideen für den Aufsatz zu entwickeln.





Eine solche Technik ist als Clustering bekannt und eignet sich besonders zur Erzeugung von Material für einen analytischen Essay, da sie die Beziehung zwischen Ideen betont. Beim Clustering schreibt der Autor das Thema in einen Kreis in der Mitte einer Seite und dann die Ideen, die sich aus diesem Thema ergeben, indem die neuen Ideen in Kreise mit einer Linie zum ursprünglichen Thema verbunden werden. Aus den neuen Ideen können sich weitere Ideen ergeben.

Nach zehn oder fünfzehn Minuten sollte der Autor, der mit dem Thema der Weltwirtschaftskrise in der Mitte des Artikels begann, eine Reihe vielversprechender Ideen für einen analytischen Essay haben (mehr dazu, Ideen für Themen zu generieren).

Das Thema eingrenzen

Von der Reichweite des Themas überwältigt zu sein, ist eine Gefahr mit dem analytischen Essay. Nach dem ersten Brainstorming sollten die generierten Ideen berücksichtigt und hinsichtlich ihrer Relevanz für das Hauptthema gewichtet werden und wie viel sie entwickelt werden können.

Einige Ideen können nicht komplex sein oder nicht der genauen Prüfung standhalten.





Abhängig von der projizierten Länge des Papiers ist es am besten, sich auf einige Ideen oder auch nur auf einen zu konzentrieren.

Forschung

Die meisten analytischen Arbeiten werden einige Nachforschungen erfordern, und der Autor sollte sorgfältige Notizen machen und sicher sein, den Richtlinien für den zugewiesenen Zitierungsstil zu folgen, um Plagiate zu vermeiden.

Die Forschung für einen analytischen Aufsatz kann zwei Phasen haben. Die erste Stufe könnte Teil der Eingrenzung des Themas sein. In dieser Phase wird der Autor untersuchen, was über einige der während der Brainstorming-Sitzung generierten Ideen geschrieben wurde. Sobald der Autor die Hauptpunkte des Papiers identifiziert hat, konzentriert sich eine zweite Phase der Forschung nur auf diese Hauptideen.

Gliederung

Die Gliederung könnte ein weiteres nützliches Werkzeug sein, um ein Papier mit der Komplexität eines analytischen Essays zu schreiben.

Einige Autoren finden es vielleicht hilfreicher, sie zu skizzieren, bevor sie mit dem Schreiben beginnen, während andere einen umgekehrten Umriss finden, der besser für sie funktioniert. Ein umgekehrter Umriss ist einfach ein Umriss, der gemacht wird, nachdem ein Entwurf geschrieben wurde. Für den Entwurf sollte der Verfasser kurz die Hauptidee jedes Paragraphen notieren und sicherstellen, dass die geschriebenen Paragraphen diesem Entwurf folgen.





In einem umgekehrten Umriss kann ein Schreiber Absätze entdecken, die ihren Fokus verlieren und dann in der Lage sind, sie zu überarbeiten.

Übergänge

Neben einem Umriss sorgen Übergänge dafür, dass ein Papier reibungslos fließt.

Die ersten fünf Wörter dieses Absatzes,"Zusätzlich zu einem Umriss" helfen Sie diesem Absatz, von dem vorhergehenden Absatz überzugehen, indem Sie auf den Umriss verweisen und ihn mit dieser neuen Idee von Übergängen verbinden.

Ideen in einem Analysepapier sollten in ähnlicher Weise verbunden sein. Autoren können auch Übergangswörter und -sätze verwenden, die Verbindungen zwischen Ideen wie "konsequent", die auf eine Ursache-Wirkungs-Beziehung hinweist, und "im Gegensatz", was auf eine gegensätzliche Idee hindeutet.

Bewerten Sie diese Ressource:

Bewertung

Noch keine Bewertungen!

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply