Francis Speck Essay der Ehe und Single-Life-Zusammenfassung

Posted on by Reinke

Francis Speck Essay Der Ehe Und Single-Life-Zusammenfassung




----

Der Ehe und Single Life von Francis Bacon

von writetoscore.com · Veröffentlicht · Aktualisiert

Der Ehe und Single Life

von Francis Bacon

 

Der, der Frau und Kinder hat, hat dem Glück Geiseln gegeben; denn sie sind Hindernisse für große Unternehmungen, entweder von Tugend oder Unfug.
Bedeutung . Ein verheirateter Mann hat eine Frau und Kinder, zu deren Unterhalt, Wohlergehen und Sicherheit er tief verpflichtet ist.

Dies gilt für alle Gesellschaften, zu allen Zeiten und in allen Ländern. Eine solche Verstrickung beschränkt seine Freiheit, sich um etwas zu bemühen, nach dem sich sein Herz sehnt. Es kann etwas sehr Edles und Erhabenes oder etwas Böses und Hinterhältiges sein.

 

Gewiß, von den unverheirateten oder kinderlosen Männern sind die besten Werke und von größtem Verdienst für das Publikum ausgegangen; die sowohl in der Zuneigung als auch in den Mitteln die Öffentlichkeit geheiratet und ausgestattet haben.
Bedeutung .

Wenn eine Person noch verlobt sein soll, ist sie ungebunden und frei von Sorgen und Sorgen. Die Geschichte zeigt, dass die meisten erstaunlichen Errungenschaften in den Bereichen Kunst, Literatur, Wissenschaft usw.

von Männern und Frauen kamen, als sie Single waren.

 

Aber es war ein großer Grund, dass diejenigen, die Kinder haben, die größte Sorge für zukünftige Zeiten haben sollten; zu dem sie wissen, dass sie ihre liebsten Zusagen übermitteln müssen.
Bedeutung .





Es ist jedoch auch eine Tatsache, dass Männer mit Kindern mit großer Ernsthaftigkeit und Engagement an die Zukunft denken. Dies treibt sie dazu, ihr Bestes für Unternehmen oder Bemühungen zu geben, die in den kommenden Jahren Früchte tragen können.

 

Einige gibt es, die, obwohl sie ein einzelnes Leben führen, doch ihre Gedanken enden mit sich selbst und erklären zukünftige Impertinenzen.
Bedeutung . Aber, es gibt einige Männer, die während ihrer Junggesellenzeit ihre Zeit und Energie in verschwenderischen Wegen oder in Trägheit verschwenden.

Sie zeigen selten Reue oder Bedauern für eine solche verpatzte Gelegenheit. Für solche Untätigkeit kommt ihnen kein Gefühl der Scham in den Sinn.

 

Nein, es gibt einige andere, die Frau und Kinder betreuen, aber als Rechnungen.

Mehr noch, es gibt einige törichte, reiche Männer, die stolz darauf sind, keine Kinder zu haben, weil sie so viel reicher denken können.

Bedeutung . Es gibt einige verheiratete Männer, die fühlen, dass ihre Frauen und Kinder nichts als unerwünschte Bürde sind. Es gibt einige halbfertige reiche Leute, die sich willentlich nicht fortpflanzen und Nachkommen haben wollen. Sie befürchten, dass sie mit Kindern Ansprüche auf ihr Eigentum stellen.

Solches Denken ist lächerlich und bizarr.

 

Denn vielleicht haben sie reden gehört. Ein solcher ist ein großer reicher Mann und ein anderer außer ihm, Ja, aber er hat eine große Ladung Kinder; als wäre es eine Minderung seines Reichtums.
Bedeutung .

Solche gierigen reichen Leute werden von beeinflusst
leiser Klatsch. Sie hören Leute über den fabelhaften Reichtum einiger Männer reden, aber gleichzeitig ihre Ehrfurcht dadurch qualifizieren, dass sie sagen, dass der Mann eine große Familie hat, die sich um die Last kümmert.

Eine solche schlecht durchdachte Meinung schwankt, dass einige gierige Leute überhaupt keine Nachkommen haben.

 

Aber die gewöhnlichste Ursache eines einzigen Lebens ist die Freiheit, besonders in gewissen selbstgefälligen und humorvollen Köpfen, die von jeder Zurückhaltung so vernünftig sind, als würden sie ihre Gürtel und Strumpfbänder als Bindungen und Fesseln betrachten.
Bedeutung .

. Es gibt Menschen, die sich dafür entscheiden, Single zu bleiben, weil sie sich absurd fühlen, dass das unverheiratete Leben ihnen lebenslange Freiheit von Sorgen und Sorgen und Verpflichtungen sichert. Diese Personen sind egozentrisch und naiv. Sie fühlen, dass die Ehe zur Knechtschaft führt, ungeachtet der Glückseligkeit und Erfüllung, die sie bringt.

 

Unverheiratete Männer sind beste Freunde, beste Herren, beste Diener; aber nicht immer beste Themen; denn sie sind leicht wegzulaufen; und fast alle Flüchtlinge sind in diesem Zustand.
Bedeutung .

Unverheiratete Männer machen gute Angestellte, gute Freunde und gute Leute, um unter ihnen zu arbeiten, weil sie ihre volle Zeit und Aufmerksamkeit auf ihre Arbeit geben. Aber diese Leute sind unsicher und unbeständig. Ohne Wurzeln (Familie), um sie zu halten, können sie dich jederzeit verlassen.

 

Ein einzelnes Leben tut gut mit Kirchenleuten; Für wohltätige Zwecke wird kaum der Boden bewässert, wo er zuerst einen Pool füllen muss.

Es ist gleichgültig für Richter und Richter; denn wenn sie leicht und verdorben sind, sollst du einen Diener haben, der fünfmal schlimmer ist als eine Frau.

Bedeutung .

Wohlhabende Junggesellen sind bei Kirchen sehr begehrt, weil sie großzügig spenden können, ohne sich um familiäre Verpflichtungen zu sorgen.





Ein verheirateter Mann denkt zweimal darüber nach, bevor er sich von seinem Reichtum trennt, da er für den Unterhalt seiner Familienmitglieder sorgen muss. Richter und Magistrate tragen eine große Verantwortung für die Gesellschaft. Sie sollten ehrlich, pflichtbewusst und in der Lage sein, vernünftig zu argumentieren. Ein freizügiger Junggeselle ohne Zurückhaltung und ohne Familie als Anker ist in seinem Denken und Handeln eher oberflächlich und indiskret.

Wenn eine Person als Richter oder Magistrat ernannt wird, wird sie sich als große Verantwortung für die Gesellschaft und für sich selbst erweisen. Die Verantwortung für den Unterhalt und die Sicherheit einer Frau ist viel geringer als die Belastung, unberechenbar zu sein wie im Falle eines Junggesellen.

 

Für Soldaten finde ich, dass die Generäle, die gewöhnlich in ihren Hortativen auftreten, Männer an ihre Frauen und Kinder erinnern; und ich glaube, die Verachtung der Ehe unter den Türken macht den vulgären Soldaten basisfähiger.
Bedeutung .

In Armeen erinnern die Generäle die Soldaten an ihr Engagement für ihre Frauen und Kinder, während sie die Tugenden Ritterlichkeit, Patriotismus und Pflicht auf dem Schlachtfeld preisen.Unter den Türken wurde beobachtet, dass unverheiratete Soldaten bei ihrem Umgang mit einem besiegten Feind sehr grob und gemein sind.

 

Sicherlich sind Frau und Kinder eine Art Disziplin der Menschheit; und einzelne Männer, obwohl sie viele Male wohltätiger sein können, weil ihre Mittel weniger erschöpft sind, andererseits, auf der anderen Seite, sind sie grausamer und hartherzig (gut, strenge Inquisitoren zu machen), weil ihre Zärtlichkeit nicht so häufig genannt wird .
Bedeutung .

Frau und Kinder zügeln Tierneigungen bei Männern, indem sie eine heilsame und liebevolle Atmosphäre zu Hause schaffen. Alleinstehende Männer können relativ wohlhabender sein und somit größere Spenden für wohltätige Zwecke machen.

Sie sind jedoch der sanften Berührung weiblicher Kameradschaft beraubt. Infolgedessen neigen sie dazu, brutaler, rachsüchtiger und grausamer in ihrem Verhalten zu sein. Sie können keine Selbstbeobachtung betreiben, um ihre Taten von einem moralischen Standpunkt aus zu untersuchen.

 

Grave Naturen, von Gewohnheit geführt, und daher konstant, sind allgemein liebende Ehemänner, wie von Ulysses gesagt wurde, vetulam suam prætulit unsterblich [er zog seine alte Frau zur Unsterblichkeit].

Keusche Frauen sind oft stolz und stolz, wenn sie von dem Verdienst ihrer Keuschheit ausgehen.

Bedeutung .





Männer mit Selbstachtung, die beständig und ethisch sind, machen gute Ehemänner. Sie schwanken nicht und verirren sich nicht. Sie bleiben ihren Frauen in ihrer Not treu. Auf dieselbe Weise schätzen Frauen die Keuschheit und bewachen sie als wertvollen Schatz. Sie sind sich der Tatsache bewusst, dass sie ihre Reinheit bewahrt haben, indem sie Versuchungen des unmoralischen Geschlechts zurückgewiesen haben.

 

Es ist eine der besten Verbindungen sowohl der Keuschheit als auch des Gehorsams in der Frau, wenn sie ihren Ehemann für weise hält; was sie nie tun wird, wenn sie ihn eifersüchtig findet.
Bedeutung .

Eine keusche Frau ist nicht nur stolz auf sich selbst, sondern auch auf ihren treuen Ehemann. Die Verbindung zwischen beiden ist beständig und basiert auf gegenseitigem Respekt. Wenn ein Mann eifersüchtig ist, wird er sein Ansehen vor seiner Frau untergraben und ihre Anbetung verlieren.

 

Frauen sind die Geliebten der jungen Männer; Begleiter für das mittlere Alter; und alte Männer Krankenschwestern.

So wie ein Mann Streit haben kann, wenn er will. Und doch war er einer der Weisen, der auf die Frage Antwort gab, als ein Mann heiraten sollte: Noch kein junger Mann, kein älterer Mann.

Bedeutung . Für einen kürzlich verheirateten jungen Mann wird eine Frau zur Quelle allen sinnlichen Vergnügens.

Er bekommt die Aufmerksamkeit und die Liebe, die eine Geliebte auf ihren Liebhaber lüftet. Als er ihr mittleres Alter erreicht, wird die Frau ein Begleiter, der seine Momente der Freude und des Leids, Erfolge und Misserfolge und Triumphe und Tragödien teilt. Im Alter, wenn Glieder geschwächt werden und das Sehen versagt, bekommt ein Mann von seiner Frau eine helfende Hand, um weiterzugehen.

Die Gelegenheit, den Hochzeitsknoten zu knüpfen, könnte für den jungen Mann ein grausames Dilemma darstellen, da sein Körper nach Balz verlangt. Kluge Männer haben in dieser Hinsicht vernünftige Ratschläge gegeben.

Sie haben vorgeschlagen, dass ein junger Mann nicht in eine Ehe eilen darf, wenn er unreif ist, um die Verantwortung der Familie zu übernehmen.

Er sollte geduldig auf angemessene Zeit warten. In diesem Sinne darf ein alter Mann keine Frau nehmen, nur weil ihm Jungfrauen zur Verfügung stehen. Im Alter zu heiraten führt zu vielen unerwünschten Folgen.

 

Es wird oft gesehen, dass schlechte Ehemänner sehr gute Frauen haben; ob es ist, dass es den Preis der Freundlichkeit ihres Mannes aufbringt, wenn es kommt; oder dass die Frauen stolz auf ihre Geduld sind.
Bedeutung .

Manchmal sehen wir geduldige, edle und freundliche Ehefrauen, die mit tyrannischen, grausamen und gefühllosen Ehemännern enden.





Diese Frauen fühlen sich sehr erfreut, wenn ihre grausamen Ehemänner eine kleine Geste der Liebe und Freundlichkeit zeigen. Solche edlen Frauen sind stolz auf ihre Fähigkeit, sich in ihrem Bemühen, ihre Ehen zu erhalten, Mühe zu machen.

 

Aber das scheitert nie, wenn die bösen Ehemänner gegen die Zustimmung ihrer Freunde aus eigenem Willen waren; denn dann werden sie sicher ihre eigene Torheit wiedergutmachen.
Bedeutung . Trotz der Tatsache, dass solch edle Frauen wie ihre Ehefrauen, wenn einige Ehemänner ihre Wege nicht verbessern, wird es als ihr monumentaler Fehler gewertet.
--------ENDE-----------

Schreib wie ein Redakteur.

Lerne zu schreiben, zu artikulieren, zu beeindrucken und zu gewinnen.

Nur 5 Stunden pro Woche für 15 Wochen des Studiums bereitet Sie auf Karrieren in Journalismus, Zivildienst, Recht und Management vor.
Gebühren .

Rs.14.900 [Voll zurückerstattet, wenn nicht zufrieden]

Ex-IIT-Absolvent unterrichtet Sie online eins-zu-eins.

Schreiben Sie an
[email protected]

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply