Brecht Aufsatz

Posted on by Frisbie

Brecht Aufsatz




----



Definiere das Verfremdungseffekt, die Entfremdung oder "distanciation" Wirkung. Besprechen Sie ein Beispiel für diesen Effekt in Mutter Mut.

Das Verfremdungseffekt ist die wichtigste Neuerung von Brechts epischem Theater. Indem sie den Zuschauer vom Spektakel befreiten, würden die Geräte, die diesen Effekt erzeugen, das Soziale offenbaren Gestus jedem Vorfall auf der Bühne zugrunde liegen.

Brecht hat das definiert Gestus, Sinn wie Gestik, als mimetischer Ausdruck der sozialen Beziehungen zwischen Menschen in einem bestimmten historischen Moment.

Oft bedeutet Entfremdung auch, die Wirkung des Spektakels sichtbar zu machen und die Einheit der theatralischen Illusion zu zersetzen.

Brecht fordert die Entfremdung des Betrachters von den mystifizierenden Tendenzen der konventionellen Bühne, Tendenzen, die sein Publikum auf passive, tranceartige Zustände reduzieren.

Besonders heimtückisch war der Mechanismus der Identifizierung.

Ein gutes Beispiel für eine Brechtsche Entfremdung kommt aus der dritten Szene, wo Mutter Courage, der Koch und der Kaplan über die Politik des Dreißigjährigen Krieges sprechen. Bereits der Koch fungiert hier als kritische Stimme und findet die Ironie in den Ansichten des Kaplans. Der schwedische König ist glücklich, dass er das Wort Gottes anrufen kann; sonst könnte es scheinen, dass er den Krieg für den Profit übernommen hat.

Bemerkenswerterweise ist sich der Koch auch seiner sozialen Stellung bewusst, seine Aufmerksamkeit gegenüber seiner angeblichen Pflicht gegenüber seinem Monarchen. Der Koch bemerkt, dass er das Brot des Königs nicht isst, er backt es nur. Das Element der Entfremdung in dieser Szene beinhaltet jedoch eine räumliche Vorrichtung, wobei Brecht die drei Charaktere hinter den Wagen stellt.

Gleichzeitig versucht Kattrin Yvettes rote Stiefel anzuziehen. Durch die Bewegung der Charaktere hinter dem Wagen würde das Stück die Identifikation des Betrachters mit ihrer Debatte behindern.

So eröffnet sich eine kritische Distanz, die es dem Publikum ermöglicht, über das Spektakel nachzudenken.

Diskutieren Sie die Rolle des Details im Brechtschen Theater. Veranschaulichen Sie Ihr Argument mit einem Beispiel aus Mutter Mut.

Im Gegensatz zum konventionellen "dramatischen Theater" diktierte Brecht die ungebührliche Betonung des Details, sei es in Sprache, Gestik, Kostüm oder sonstwie, als essentiell für seine epische Form.

Für Brecht hilft Detail dabei, die Einheit der theatralischen Illusion zu zerlegen, indem sie dem Prinzip der epischen Form "eines nach dem anderen" folgt.





Detail zeigt oft auch einige soziale Gestus einer bestimmten Szene zugrunde liegen.

Ein oft zitiertes Beispiel für ein solches Detail in Mutter Mut stammt aus der Schlussszene, die in Brechts berühmter Inszenierung mit dem Berliner Ensemble inszeniert wurde. Die Mutante ihrer Tochter an die örtlichen Bauern verlassend, zählt Courage die Münzen für die Beerdigung aus, entfernt eine und zahlt dann.





Diese Injektion von Realismus bricht die Einheit des Spektakels, in diesem Fall ist es ein Bild der Trauer der Mutter. Das Detail zeigt Courages beharrliche Fähigkeit zu "rechnen", eine Fähigkeit, die sie notwendigerweise unter ihren besonderen sozialen Bedingungen entwickelte, selbst inmitten ihrer Trauer.

Diskutiere Brechts Inszenierung von Musik in Mutter Mut. Was sind seine Auswirkungen?

Anstatt die Handlung zu begleiten oder sich in die dramatische Illusion zu integrieren, nimmt die Musik in Brechts Theater eine unabhängige Realität an, die sich zeitweise von den anderen Elementen des Stücks selbständig abhebt.

In Brechts Inszenierung von Mutter Mut, Bühnenarbeiter würden ein musikalisches Emblem senken, wenn ein von der Handlung getrenntes Lied auftauchen würde. Diese Erhebung der Musik zu ihrer eigenen Realität bricht die dramatische Illusion und trägt dazu bei, sie in ihre konstitutiven Elemente zu zerlegen.





Für Brecht macht diese Zerlegung das Publikum zu einem Beobachter und zwingt es in eine kritische Betrachtungsbeziehung. Zum Beispiel erzählt "Das Lied der großen Seelen der Erde", wie verschiedene große Figuren aufgrund ihrer jeweiligen Tugenden auf finstere Schicksale treffen. Das Lied, das Mut Courages Wahrsagen in der ersten Szene wiederholt, ist eine dünn verschleierte Allegorie für sich und ihre Kinder: Courage ist Salomon und Eilif ist Caesar.

Die Trennung der Musik von der Handlung könnte dem Zuschauer die Befragung der Begriffe der Allegorie erleichtern.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply