Wie schreibe ich einen kausalen Analyse Essay

Posted on by Stelly

Wie Schreibe Ich Einen Kausalen Analyse Essay




----

Hinweise zum Schreiben von Kausalanalysen

Die Kausalanalyse untersucht systematisch die Ursachen und / oder Wirkungen eines Ereignisses, einer Situation, eines Glaubens oder einer Handlung.

  1. Ursache fragt:
    • Warum ist das geschehen?
    • Warum passiert das?
    • Warum wird es passieren?
  2. Effekt fragt:
    • Was hat es produziert?

    • Was produziert es?
    • Was wird es produzieren?
  3. Durch sorgfältige Analyse sowohl der unmittelbaren Ursachen (offensichtliche) als auch der letztendlichen Ursachen (grundlegende zugrunde liegende Faktoren) kann man eine Logikkette bilden, die die Fragen der Ursache beantwortet. Kausale Beziehungen können schwierig zu bestimmen sein und müssen logisch und vernünftig mit Beweisen unterstützt werden.





    Hier helfen Argumentation und Geräte mit logischem Appeal.

  4. Sofortige Effekte (offensichtlich) und letztendliche Effekte (langfristig) sind ebenfalls Teil der Ergebniskette, die die Frage der Wirkung beantwortet.





    Zusammenhänge von Konsequenz müssen auch logisch mit Beweisen unterstützt werden, die eine klare und direkte Verbindung zu dem als Ursache genannten Ereignis oder der Aktion zeigen.

  5. Eine effektive Ursachenanalyse zeigt einen von vier allgemeinen Zwecken:
    • Nachweis von Ursache / Wirkung, um einen Erfolg zu wiederholen.

    • Nachweis von Ursache / Wirkung, um einen Fehler zu vermeiden.
    • Nachweis von Ursache / Wirkung, Schuld zuweisen.
    • Nachweis von Ursache / Wirkung zur Lösung eines Problems.
  6. Wählen Sie Ihr Thema:
    1. Wählen Sie ein wichtiges Thema aus, das eine Diskussion erfordert.

    2. Haben Sie einen Grund, Ihr Publikum zu bitten, Ihre Theorien zu lesen; Denken Sie über Ereignisse in Ihrem Leben nach, die Sie, Ihre Familie, Ihre Baustelle, Schule, Stadt, Staat, Nation usw.

      stark beeinflusst haben.

    3. Konzentrieren Sie sich und beschränken Sie Ihr Thema auf einen überschaubaren Aspekt, der im Rahmen Ihrer Aufgabenstellung gründlich diskutiert werden soll.
    4. Obwohl sowohl Ursache als auch Wirkung Ihres Themas untersucht werden können, haben Sie selten Zeit oder Raum, um mit beiden vollständig umzugehen, also wählen Sie Ihren Fokus von Ursache oder Wirkung.

  7. Entwicklungsmuster: Ursachen oder Wirkungen
    1. Bestimmen Sie, welches Ende der Diskussion für Ihr Publikum am interessantesten ist, von dem Sie am meisten wissen und wofür Sie den meisten Beweis erbringen können.

    2. Manchmal können Sie entdecken, dass Sie die drei Hauptursachen / Wirkungen von X nicht isolieren können. Einige Themen erfordern eine narrative Erklärung der Kettenreaktionen von Ursachen und Wirkungen.
    3. Sobald Sie den Fokus Ihres Essays gewählt haben, können Sie eine kurze Zusammenfassung des gegenteiligen Fokus in Ihrer Einführung oder Schlussfolgerung zu Ihrem Aufsatz hinzufügen, um das ganze Bild zu zeigen.

      These, die die Ursachen betont:
      Ursache (defekte Bremsen)
      Ursache (verstecktes Ertragszeichen)
      Ursache (schlechtes Wetter)
      produzierter Effekt (Autowrack)

      These betont die Effekte:
      Ursache (Autowrack) produziertWirkung (Verlust des Autos)
      Wirkung (Arztrechnungen)
      Wirkung (höhere Versicherungstarife)

      These zur Betonung der Kettenreaktion:
      Ursache (schlechtes Wetter)
      1.

      Effekt (nasse Bremsen)

      2. Effekt (Autowrack)
      3. Effekt (Arztrechnungen)
      (das schlechte Wetter verursachte nicht direkt die hohen Arztkosten, aber durch eine Kette von Ereignissen wurden die Effekte zu Ursachen für einen anderen Effekt)
  8. Tipps für ein effektives Kausalargument:
    1. Präsentieren Sie eine qualifizierte Abschlussarbeit.





      Vermeiden Sie absolute Sprache, die alternative Möglichkeiten nicht in Betracht zieht. Verwenden Sie eine Sprache, die den begrenzten Umfang Ihres Essays angibt: "Drei wichtige Elemente" können "wesentliche Einflussfaktoren" usw. sein.

    2. Ihre Dissertation sollte das Thema, den Schwerpunkt der Analyse und die wichtigsten Unterthemen der zu diskutierenden Beweise aufzeigen. Z.B. Unrealistische Erwartungen, Familienstreitigkeiten und Unterhaltungskosten sind drei Hauptgründe für Urlaubsstress.

    3. Organisieren Sie Ihren Aufsatz klar und logisch
    4. Lassen Sie keine Links in der Kette von Ursachen oder Auswirkungen aus, es sei denn, Sie sind sicher, dass Ihr Leser die richtigen Verbindungen herstellt.
    5. Sei ehrlich und objektiv in deiner Sprache und Analyse. Lassen Sie Vorurteile und persönliche Vorurteile beiseite, so dass Sie als glaubwürdig betrachtet werden können. Verwenden Sie eine nichtkonfrontative Haltung und vernünftige Appelle, um Ihr Publikum davon zu überzeugen, dass Ihre Analyse korrekt ist.

    6. Überzeugen Sie Ihren Leser, dass ein kausaler Zusammenhang besteht, indem Sie zeigen, wie die Beziehung funktioniert.
    7. Vereinfachen Sie nicht Ihre Analyse. Während Sie Ihre Analyse fokussieren und einschränken müssen, sollten Sie alle relevanten Faktoren berücksichtigen, bevor Sie wichtige Ursache / Wirkung zuordnen oder Schlussfolgerungen darüber treffen, welche Faktoren in die These aufgenommen werden sollen.





      Bevor Sie eine Situation zu schnell beurteilen, untersuchen Sie Ihre eigenen Vorurteile.

    8. Vermeiden Sie den Post-hoc-Irrtum. Dieser logische Fehler resultiert daraus, dass eine zeitliche Übereinstimmung für eine kausale Beziehung missverstanden wird. Z.B. Man kann nicht bestreiten, dass das Rauchen von Marihuana zur Verwendung von Heroin führt, einfach weil die meisten Heroinkonsumenten den ersten Pot geraucht haben.

      Mit dieser Logik könnten Sie argumentieren, dass das Trinken von Milch tatsächlich den Drogenkonsum verursacht hat, weil sowohl Marihuana- als auch Heroinkonsumenten Milch zuerst als Babys getrunken hatten. Die zweite Aussage ist offensichtlich eine schlechte Logik, aber viele Menschen könnten durch die erste Aussage, die die gleiche Art von Logik ist, getäuscht werden.

    9. Vermeiden Sie eine zirkuläre Logik, die das Thema einfach in einer neuen und verbesserten Sprache wiedergibt, anstatt die Prämisse zu beweisen; das Argument geht in einem Kreis, weil es keine Klärung, Erklärung oder Bewegung zu einer Schlussfolgerung gibt, so dass der Gedanke dort endet, wo er begonnen hat!

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply