Beschäftigung Essay schreiben

Posted on by Highsmith

Beschäftigung Essay Schreiben




----

 

Hochschulen ermutigen Studenten, über $ und Arbeit zu schreiben
in College-Anwendungsaufsätzen

 

Das New York Times heute veröffentlichte die sieben College-Anwendung Essays es am besten für seinen Wettbewerb über das Schreiben über das Thema Geld.

Die meisten Gewinner schrieben über ihre Erfahrungen mit verschiedenen finanziellen Schwierigkeiten und Herausforderungen.

Sie sind lesenswert als Beispielessays, die Ihnen Anregungen für eigene Themen geben könnten.

New York Times Der Finanzkolumnist Ron Lieber schrieb ein Gegenstück, um diese Gewinner bekannt zu geben, die Interviews mit den Zulassungsbeamten der Schulen enthielten, die diese Aufsätze teilten.

Ich empfehle auch, seinen Artikel zu lesen, Essays über Arbeit und Klasse, die ein College-Auge gefangen hat, so dass Sie sehen können, was speziell engagiert und appellierte an die Hochschulen in diesen Stücken.

Die Idee ist, zu sehen, ob Sie ähnliche Themen oder Details in Ihren eigenen Essay aufnehmen können, um eine ähnliche positive Reaktion von Ihren Zielschulen hervorzurufen.

 

Lieber begann sein Stück, indem er darüber sprach, wie der Associate-Dekan der Zulassungen an der Wesleyan University im letzten Jahr etwa 1.200 Aufsätze gelesen hat und dass nur etwa 10 über Arbeit oder Arbeit waren.

Er spekulierte, dass der Grund für solch eine niedrige Zahl war, dass viele Schüler entweder wohlhabend waren und während der Schule nie gebraucht wurden oder arbeiten wollten oder dass sie unterprivilegierte Schüler waren, die der Meinung waren, dass die Arbeit nicht gut auf sie wirken würde.

Ungeachtet des Grundes fuhr Lieber fort, die Schüler zu ermutigen (ja, du da draußen!), Darüber nachzudenken, über das potentiell provokante Thema der sozialen Klassen- und Finanznöte zu schreiben.

Und ich stimme herzlich zu! So hat er es ausgedrückt:

"Es ist jedoch gerade diese Zurückhaltung [über die soziale Klasse zu schreiben], die es ermöglicht, das Thema in Schulen anzugehen, wo es schwierig ist, sich von den Tausenden anderer Bewerber abzuheben.

Finanzielle Not und Triumph und Wünsche und Bedürfnisse sind der Stoff großer Literatur. Über sie nachzudenken, ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich auf eine sehr persönliche Weise zu differenzieren. "

 

Einfach ausgedrückt, Probleme machen große Aufsatzthemen.





Probleme machen "große Literatur", weil sie diesen zentralen Konflikt im Kern einer Geschichte erzeugen. Kein Konflikt (Problem).





Keine Geschichte. Und wir alle wissen, wie die besten College-Essays Ihre Geschichten aus dem wirklichen Leben beinhalten, oder?

In diesem Jahr enthielt The Common Application sogar eine neue Eingabeaufforderung, Eingabeaufforderung 4, die direkt fragt, was Ihr Problem ist?

Studenten ermutigen, einen zu teilen und darüber zu schreiben.

Wenn Sie während der High School gearbeitet haben, besteht die Chance, dass Sie ein natürliches Problem haben: Sie hatten aus irgendeinem Grund nicht genug Geld. Überlegen Sie also, über diesen Job zu schreiben.





Lesen Sie, was ich geschrieben habe, wie Jobs hervorragende Themen für College-App-Aufsätze machen können, und auch, wenn es um Themen geht, warum das reale Risiko auf Nummer sicher geht.

Also, ja, wenn du finanziellen Schwierigkeiten oder irgendeiner anderen Not begegnet bist, betrachte es für dein Thema, weil du ein sofortiges Problem haben wirst, das du teilen und darüber nachdenken kannst, und du wirst auch tief in deinen Hintergrund und deine Erinnerungen eintauchen schreibe einen Aufsatz, der persönlich und überzeugend ist.

Und wenn Sie zu den weniger Privilegierten gehören, ist es noch wichtiger, einen Weg zu finden, Ihre Grit in Ihrem Aufsatz zu zeigen!

Diejenigen von euch, die keine Not gehabt haben, verzweifeln nicht.

Erstens, ich glaube, du hast dich nicht genug angestrengt.





Härte muss nicht immer dramatisch sein oder eine Krise sein. Es kann jede Situation sein, die dir etwas schwer oder schwer gemacht hat.

Oft schreiben Aufsätze über alltägliche oder alltägliche Härten oder Probleme die besten Lektüren.

Es geht nur um was du zu sagen hast wie sich das Problem auf dich ausgewirkt hat, Welche Schritte hast du gemacht? damit umgehen und was du gelernt hast in diesem Prozess.

Endeffekt: Wenn du in deinem Leben einer dramatischen Not gegenüber standest, ähnlich der, die von diesen Schülern geschrieben wurde, denke über dein Thema nach. Es besteht eine große Chance, dass es dich maßgeblich prägt und einen kraftvollen Aufsatz entstehen lässt.

Wenn Sie es nicht getan haben, graben Sie ein wenig tiefer, werden Sie kreativer und Sie landen auf etwas, das ebenso überzeugend und bedeutungsvoll ist.

In diesem Jumpstart Guide findest du dein Problem - ob groß oder klein.

 

Sieh dir diese verwandten Beiträge an!

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply