Beste Aufsatzbücher für Wettbewerbsprüfungen

Posted on by Sheehan

Beste Aufsatzbücher Für Wettbewerbsprüfungen




----

Liste der 10 Aufsätze für Wettbewerbsprüfungen zu 1. Die politischen und wirtschaftlichen Implikationen der Indo-Iran-Gaspipeline 2. Die Rolle der Vereinigten Staaten bei der Förderung / Behinderung verbesserter Beziehungen zwischen Indien und Pakistan 3.

Evaluierung von Armutsbekämpfungsprogrammen in Indien 4 Ist es möglich, zwischen gerichtlicher Überprüfung und richterlichem Aktivismus in Indien zu unterscheiden?





5. Soziale und wirtschaftliche Konsequenzen der Abschaffung der Kinderarbeit in Indien 6. Diskutieren Sie im Detail "Die Internettelefonie als Alternative" 7. Kurzer Aufsatz über Kryo-Motor 8. Erläutern Sie Indiens strategische Beziehung zu Russland 9. Essay über die Strategie der Planung in Indien seit 1951 10 Würden Sie sagen, dass die Umsetzung des Panchayati-Systems in den letzten zehn Jahren zu einer echten Umstrukturierung des indischen Gemeinwesens geführt hat?

Wettbewerbs-Prüfungs-Aufsatz-Themen

1.

Die politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Indo-Iran Gas Pipeline

Das jüngste Abkommen über die Indo-Gas-Pipeline (vorgeschlagen) hat bereits seine politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen gezeigt.

Am wichtigsten ist Indiens Bemühungen um Energiesicherheit, die in nachhaltiges Wirtschaftswachstum umgewandelt werden. Auf Seiten des Iran wird es seine Märkte für ein befriedigendes Viertel öffnen, das seine Wirtschaft mit Indiens einer der am schnellsten wachsenden Weltwirtschaft integrieren wird.

Während es Pakistan durchquert, wird es mit Transport- und Wartungskosten im Wert von mehreren Milliarden Dollar belohnt werden - das ist gut für die pakistanische Wirtschaft.

Politisch zeigt es eine weitere vertrauensbildende Maßnahme (CBM) zwischen Indien und Pakistan, um politische Spannungen auf dem Subkontinent zu zerstreuen.

Die jüngsten Atomkonflikte des Iran mit westlichen Mächten haben auch gezeigt, dass der Iran sich Indien nähert, um seine Kontakte zur Eindämmung der Krise zu nutzen, während die westlichen Mächte sich auch Indien genähert haben, um Iran an den Verhandlungstisch zu bringen.

Dies ist auch eine direkte Folge wachsender Kontakte zwischen Iran und Indien aufgrund des Gaspipeline-Projekts.

2.Die Rolle der Vereinigten Staaten bei der Förderung / Verhinderung verbesserter Beziehungen zwischen Indien und Pakistan

Was die Rolle der Vereinigten Staaten von Amerika bei der Förderung oder Behinderung der Indo-Pak-Beziehung betrifft, kann vernünftigerweise der Schluss gezogen werden, dass es die Rolle des Pferdereiters spielt oder was Mahabharat als "Sarthi" bezeichnet Seiten besonders auf Kaschmir eine Ausgabe von größter Wichtigkeit.

Nach dem Widerstand gegen jede amerikanische Beteiligung an seinem Konflikt mit Islamabad mit Indien zieht India absichtlich Washington in Islamabad an und glaubt, dass die Angst vor einem "atomaren Brennpunkt" genutzt werden könnte, um den Druck auf Indien auszuüben, um über Kaschmir zu verhandeln zerschlagen.

Die USA bestehen nun darauf, dass das LOC nicht nur von der konventionellen pakistanischen militärischen Aggression, sondern auch von der Infiltration des Terrorismus unantastbar bleiben muss.

Es hat auch deutlich gemacht, dass jeder Indo-Pak-Dialog über Kaschmir dem grenzübergreifenden Terrorismus eher folgen als vorausgehen würde.

Indiens Zwangsdiplomatie seit dem 13. Dezember hat es geschafft, die amerikanische Macht zu mobilisieren, um Pakistan zu neuem Engagement bei der Aufgabe des grenzüberschreitenden Terrorismus zu zwingen.

Für die endgültige Regelung der Kaschmir-Frage und der Versprechen Musharrafs muss Indien einen diplomatischen Dialog mit den USA führen.

3.

Bewertung der Armutsbekämpfungsprogramme in Indien

Kalorienverbrauch Ausgabenniveau ist eine wichtige Methode zur Bestimmung der Armutsgrenze in Indien.

Das kalorische Minimum pro Kopf wurde als 2.400 Kalorien Dörfer und 2.100 Kalorien in Städten definiert. Wenn wir dies auf der Grundlage des Geschlechts betrachten, ist ein sehr grober Durchschnitt für die erforderliche Aufnahme von 3.900 für berufstätige Frauen.

Obwohl diese Methode scheint eine narrensichere Methode zu sein, gibt es einige eingebaute Störungen?

Da diese besonderen Maßnahmen der Armut nur auf dem Verzehr von Lebensmitteln basieren, wird der Zugang zu unzähligen anderen wesentlichen Dingen ignoriert.

Angemessene Brennstoffe, Kleidung, Wohnungen, Trinkwasser, sanitäre Einrichtungen, Gesundheit und Bildung sind nur einige der vielen wichtigen Güter und Dienstleistungen, die nicht unter diese Armutsgrenze fallen.

Das einfachste Maß für Armut ist die Kopfzahl (head count ratio, HCR), die berechnet wird, indem die Anzahl der Personen unterhalb der Armutsgrenze durch die Gesamtbevölkerung dividiert wird.

Einfach ausgedrückt, das ist der Anteil der Armen an der Gesamtbevölkerung.

Die Formulierung der Politik auf der Grundlage von HCR ist zwar leicht zu verstehen, führt jedoch zu Problemen, da zwischen Menschen unterhalb der Armutsgrenze und solchen unterhalb der Armutsgrenze nicht unterschieden wird.

Daher kann die Regierung behaupten, es sei gelungen, die Armut erheblich zu beseitigen, indem sie gerade genug für die Ärmsten ausgab und nichts für die Ärmsten ausgab.

Trotz dieses Mangels ist HCR die offizielle Methode zur Schätzung von Armut.

Laut der neuesten Umfrage von NSSO wird die Armut in Indien für das ganze Land auf 26,10 Prozent und in ländlichen Gebieten auf 27,09 Prozent und in städtischen Gebieten auf 23,62 Prozent geschätzt.

Armutsbekämpfungsprogramme:

Armutsbekämpfungsprogramme wurden im Laufe der Jahre verstärkt, um zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen, Produktivitätsressourcen zu schaffen, technische und unternehmerische Fähigkeiten zu vermitteln und das Einkommensniveau der Armen zu erhöhen.

Für das Jahr 2003-04 wurden dem Ministerium für ländliche Entwicklung Rs 19,200 Crores für ländliche Entwicklung, Bereitstellung von Trinkwasser, ländliche Beschäftigung und Armutsbekämpfungsprogramme usw.

zugewiesen.

Die wichtigsten Programme zur Bekämpfung der Armut und zur Schaffung von Arbeitsplätzen sind:

Die Swarnajayanti Gram Swarozgar Yojana, Sampoorna Grameen Rozgar Yojana, Pradhan Mantri Gamodaya Yojana, Antyoda Anna Yojana, Indira Awaas Yojana, Swarna Jayanti Shahari Rozgar Yojana, etc.

Der Erfolg der Armutsbekämpfungsprogramme kann aus der Verringerung der Armut von 54,9% 1973-1974 auf 36% 1993/94 gesehen werden.

Die Armutsquote sank um fast 10 Prozentpunkte in den fünf Jahren zwischen 1993-1994 26% in 1999-2000.

Während der Anteil der Armen in den ländlichen Gebieten von 56,4% in den Jahren 1973-74 auf 27,1% in den Jahren 1999-2000 zurückging, ging der Rückgang in den städtischen Gebieten in diesem Zeitraum von 49% auf 23,6% zurück. Direkte Programme zur Armutsbekämpfung sind wichtig und werden im neunten und zehnten Plan in erweiterter Form fortgeführt.

Diese Programme würden jedoch darauf ausgerichtet sein, das Produktionspotenzial der Wirtschaft zu stärken und mehr Möglichkeiten für die Einbeziehung der Armen in den Wirtschaftsprozess zu schaffen.

Bestimmte Systeme zur Einkommenserzielung, die grobe Zusatzbeschäftigung und ein gezieltes PDS-System, um den Zugang zu Getreidekörnern zu erleichtern, könnten erfolgreich umgesetzt werden, um die Lebensbedingungen armer Menschen zu verbessern.

4.

Ist es möglich, zwischen gerichtlicher Überprüfung und richterlichem Aktivismus in Indien zu unterscheiden?

Eines der wesentlichen Merkmale unserer Verfassung ist die Gewaltenteilung zwischen verschiedenen Institutionen, nämlich den drei Hauptflügeln des Staates; das Parlament und die Gesetzgeber, die Exekutive und die Judikative.

Die Gesetzgebungsbefugnisse der Union und der Staaten wurden in der Verfassung, 7.

Liste, festgelegt.

Darüber hinaus hat unsere Verfassung bestimmte Grundrechte in Teil III der Verfassung garantiert und ausdrücklich vorgesehen, dass jedes Gesetz oder jede Exekutivmaßnahme, die Grundrechte kürzt, ungültig ist.

Daher stellen die Grundrechte eine Einschränkung der Macht des Parlaments, der Staatsgesetze und der Exekutive dar.

Nach unserer Verfassung wird daher der Justiz die Aufgabe übertragen, die Verfassung auszulegen, um zu bestimmen, welche Macht den einzelnen Regierungszweigen übertragen wird, welche Grenzen sie hat und ob die Tätigkeit einer Zweigniederlassung diese Grenzen überschreitet.

Es ist Sache der Justiz, verfassungsrechtliche Werte zu wahren und verfassungsrechtliche Beschränkungen durchzusetzen. Es ist als gerichtliche Überprüfung bekannt.

Justizaktivismus ist das Ausmaß und die Stärke und Bereitschaft, mit der Gerichte ihre gerichtliche Kontrolle ausüben.

I.

Also, es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen beiden. In den letzten Jahren haben die Gerichte aktiv eine interventionistische Rolle gespielt, und wir haben das Phänomen des richterlichen Aktivismus beobachtet.

II. Die liberalisierte Ortslehre steht; führte zur Entwicklung von Public Interest Litigation (PIL), die es den Unterprivilegierten und Unterdrückten ermöglichte, den Zugang zu Gerichten durch die Vermittlung einer öffentlichen temperamentvollen Person oder einer Organisation zu sichern.

III.

Ein weiterer Faktor, der zu dem richterlichen Aktivismus beitrug, war die expansive juristische Auslegung des Ausdrucks Leben in der Kunst.

5. Soziale und wirtschaftliche Folgen der Abschaffung der Kinderarbeit in Indien

Trotz der Planung von Wohlfahrtsprogrammen, Gesetzen und Verwaltungsmaßnahmen in den letzten Jahrzehnten bleibt eine große Mehrheit der Kinder in der Altersgruppe von 5-14 Jahren in Not und Unruhe.

Kinderarbeit wird ausgebeutet, gefährlichen Arbeitsbedingungen ausgesetzt und für ihre langen Arbeitsstunden bezahlt.

Sie sind gezwungen, die Schule zu verlassen und Verantwortung weit über ihre Jahre hinaus zu übernehmen.

Aber niemand tritt vor, um das zu stoppen. Am 17. Juni 1999 stimmten die Mitgliedsstaaten der IAO einstimmig für die Annahme des Übereinkommens 182 über das Weltforum für Kinderarbeit.

Es wurde anerkannt, dass die Beendigung der kommerziellen Ausbeutung von Kindern eine der obersten Prioritäten der Menschheit sein muss.

NRO, Gewerkschaften und verschiedene soziale Einrichtungen haben innovative Programme zur Eindämmung des Problems der Kinderarbeit auf den Weg gebracht.

Die sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen können leicht verstanden werden, wenn wir die dafür verantwortlichen Faktoren verstehen.

Kinderarbeit ist ein multidimensionales Problem. Die Hauptverantwortlichen dafür sind Armut, Kastentradition, Familiengröße, Arbeitskräftemangel, Analphabetismus, Ignoranz, schulische Einrichtungen etc.

Die Ansicht der Eltern, dass mehr Kinder mehr verdienen, was zu einer Zunahme der Kinderarbeit führt.

Das niedrige Einkommen der Eltern, das den Grundbedürfnissen der Familie nicht gerecht wird, zwingt die Kinder zur Arbeit und ergänzt das Familieneinkommen.

Armut ist ein gemeinsames Merkmal von Entwicklungsländern, in denen ein erheblicher Teil der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebt.

In den ländlichen Gebieten müssen die Menschen die Arbeit ihrer Kinder verkaufen, um ein Existenzminimum zu erreichen.

Ein wichtiger Faktor, der eng mit der Kinderarbeit verbunden ist, ist neben der Armut die Kaste. Wenn man das Kind mit der Kastenstruktur des Landes vergleicht, wäre es offensichtlich, dass ein vergleichsweise höherer Anteil der Kinder aus der Scheduled Caste in einem jüngeren Alter für sich selbst und ihre Familien arbeitet.

Kinder aus der unteren Kaste werden wegen der Armut ihrer Familien in Kinderarbeit gedrängt.

Die Kombination von Armut und fehlendem Sozialversicherungsnetz ist auch für die Kinderarbeit verantwortlich.

Für die Armen gibt es wenige Kreditquellen, und selbst wenn es Quellen wie Genossenschaftskredit, Bankkredit usw. gibt, schaffen es nur wenige arme Familien, die wesentlichen Kriterien für den Zugang zu diesen zu erfüllen. Hier tritt der lokale Geldverleiher mit exorbitant hohen Zinsen an.

In den meisten Fällen ist es den Armen nicht möglich, diese Kredite zurückzuzahlen, und die Eltern tauschen die Arbeit ihres Kindes gegen örtliche Geldverleiher aus.

Da die Verdienste der Kinderarbeit geringer sind als die Zinsen für den Kredit, werden diese Kinder gezwungen zu arbeiten, während sich die Zinsen für ihre Kredite weiter akkumulieren.

Selbst wenn gebundene Kinderarbeiter entlassen werden, führt der gleiche Zustand der Armut, der die ursprüngliche Schuld verursachte, dazu, wieder in die Knechtschaft zurückzufallen.

Schließlich, aber nicht zuletzt, tragen die Einstellungen der Eltern auch zur Kinderarbeit bei, manche Eltern meinen, dass Kinder arbeiten sollten, um Fähigkeiten zu entwickeln, die auf dem Arbeitsmarkt nützlich sind, anstatt die formale Bildung zu nutzen.

6. Diskutieren Sie ausführlich "Die Internet-Telefonie als Alternative"

Abteilung für Telekommunikation hat Leitlinien zu 21 veröffentlichts1 März 2002 für Internet-Diensteanbieter, Sprachsignale ab dem 1.

April zu verarbeiten und zu übertragen.





Gemäß den Richtlinien dürfen nur ISP-Lizenznehmer innerhalb ihres Servicebereichs solche Dienste anbieten.

Internet-Telefonie wurde als ein Anwendungsdienst definiert, den die Kunden von ISPs von ihrem Personalcomputer aus nutzen können, der in der Lage ist, Sprachsignale zu verarbeiten.

Der Leistungsumfang umfasst -PC zu PC, PC zu Telefon und IP-basierte H-323 / SIP-Terminals sowohl in Indien als auch im Ausland.

Das Adressierungsschema für eine solche Kommunikation, die die Übertragung von Sprache in einem paketierten Datenformat über das öffentliche Internet umfasst, bestätigt das IP-Adressschema der Internet-zugewiesenen Nummern (IANA) allein und nicht das nationale Nummernschema, das für die Teilnehmer des Basis- / Mobiltelefon-Dienstes wie definiert gilt von DOT.

Der Internet-Telefondienst, der von ISPs angeboten wird, unterscheidet sich in Art, Umfang und Art von der Skalierungszeit, die Sprache als Telekommunikationsdienst durch Betreiber angeboten wird, wie z.

B. Basis- Mobilfunk- NCD usw.

Es ist wahrscheinlich, die Effizienz zu verbessern und die Kommunikation zu erleichtern und die Konnektivität am höchsten.

7. Kurzer Aufsatz zum kryogenen Motor

Der kryogene Motor ist entscheidend für die Entwicklung von GSLV (Geo-Synchronous Satellite Launch Vehicle). Kryotechnik bezieht sich auf Technologien mit Temperaturen unter Null, und kryogene Motoren verwenden flüssigen Sauerstoff als Oxidationsmittel und flüssigen Wasserstoff als Brennstoff.

Die Verwendung von flüssigem Kraftstoff anstelle von festen Kraftstoffen hilft dem Motor, größeren Schub zu erzeugen.

Die Fähigkeit des Motors besteht somit darin, eine viel schwerere Nutzlast zu platzieren. Die Technologie ist komplizierte Verwendung von speziellen Isolierung und Materialien, die Temperaturen von minus 200 Grad oder weniger (der Siedepunkt von flüssigem Wasserstoff ist minus 253 Grad Celsius) ist notwendig.

Am 16.





Februar 2000 überschritt die ISRO einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der autogenen kryogenen Oberstufe für die GSLV, als der erste kryogene Motor im LPSC (Zentrum für flüssige Antriebssysteme), Mahendragiri, gezündet wurde.

Der Motor hatte flüssigen Wasserstoff und flüssigen Sauerstoff verwendet. Der Test des ersten kryogenen Motors hatte mehrere Errungenschaften, wie die Herstellung, Montage und Integration eines kompletten kryogenen Motors.

Der von LPSC gefertigte Motor sollte beim dritten Start der GSLV als Oberstufe eingesetzt werden.

Die obere Stufe früherer Starts von GSLV würde von Motoren und Systemen aus Russland angetrieben werden.

Der Vorteil des Tieftemperaturmotors war, dass er das Eineinhalbfache der Schubkraft konventioneller Flüssigkeitsraketenmotoren, die bei Raumtemperatur lagerfähig waren, entwickeln würde.

Die GSLV ist in der Lage, Kommunikationssatelliten der Klasse 2.500 kg in geosynchrone Umlaufbahnen in einer Höhe von 3.600 km einzuspeisen.

Es handelt sich um eine hochriskante Hochtechnologie, die dazu beitragen würde, die Lücke zwischen der Anzahl der von Indien hergestellten Satelliten und den für ihren Start benötigten Fahrzeugen zu schließen. Die Lücke dürfte in drei bis vier Jahren überbrückt werden.

Indien zahlt 70 Millionen US-Dollar für den Start von INSAT-Satelliten an Arian Space.

Durch die Möglichkeit, Mehrzwecksatelliten im Orbit zu platzieren, kann dieser Betrag eingespart werden.

Außerdem kann Indien in den Multi-Milliarden-Dollar-Markt für den Start von Kommunikationssatelliten eintreten.

Die Realisierung der kryogenen Technologie würde Indien auch helfen, ein Partner bei Weltraumforschungen und Aktivitäten anderer Länder zu werden.

Am 13. August 2001 hat die Zentralregierung das ISRO-Projekt genehmigt, um eine Nutzlast zum Mond zu schicken, für die Indien Fähigkeiten und Technologie hat.

8. Erläutern Sie die strategische Beziehung Indiens zu Russland

Die strategische Partnerschaft zwischen Indien und Russland wurde während des Besuchs von Präsident Putin im Oktober 2000 in Indien unterzeichnet. Er legt die Grundzüge der bilateralen Beziehungen zwischen Indien und der Russischen Föderation im 21.

Jahrhundert fest.

Die militärische und technische Zusammenarbeit sind die Kernbereiche des strategischen Dialogs. Während des Besuchs von Präsident Putin in Indien im Oktober 2000 wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, die aus der Einsetzung einer zwischenstaatlichen Kommission für militärische technische Zusammenarbeit (IGCMTC) besteht.

Im November 2001 besuchte der indische Premierminister Russland, und dieser stimmte zu, zwei Projekte im Zusammenhang mit einem kernkraftbetriebenen Mehrzweck-U-Boot zu leasen.

Die strategische Zusammenarbeit wurde durch Putins Besuch im Jahr 2002 und den Besuch des indischen Premierministers in Russland im Jahr 2003 noch verstärkt. Es gibt auch eine unausgesprochene Entschlossenheit zwischen Russland, Indien und Peking, dem Unilateralismus der USA in Zentralasien entgegenzuwirken.

Indien und Russland unternahmen ebenfalls Schritte, um die Multipolarität in der internationalen Politik wiederherzustellen, und zehn Abkommen wurden während des Jahres unterzeichnet

Vajpayee's Besuch, der sich auf Wissenschaft und Technologie, Raumfahrt, Erdbebenforschung sowie eine Reihe von bilateralen Bankabkommen bezieht und ihre Verteidigungsbeziehungen auf höchstem Niveau überprüfen.

Die strategische Partnerschaft unterstützte auch die Schritte, die Indien in Jammu und Kaschmir bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus unternommen hat, während Indien die Unterstützung für Russland in Tschetschenien bekräftigte, um seine territoriale Integrität und verfassungsmäßige Ordnung zu schützen.

9.

Essay über die Strategie der Planung in Indien seit 1951

Seit 1951 hat Indien neun Fünfjahrespläne abgeschlossen. Der zehnte Plan wird derzeit ausgeführt.Die Leitprinzipien der Fünfjahrespläne Indiens werden durch die grundlegenden Ziele Wachstum / Beschäftigung, Eigenständigkeit und soziale Gerechtigkeit bestimmt.

Abgesehen von diesen grundlegenden Zielen berücksichtigt jeder Fünfjahresplan die neuen Zwänge und Möglichkeiten, die während des Zeitraums bestehen, und versucht, die erforderlichen Richtungsänderungen und -schwerpunkte vorzunehmen.

Zur Zeit des Ersten Fünfjahresplans (1951-56) sah sich Indien mit drei Problemen konfrontiert: Zuflüsse, ernste Nahrungsmittelknappheit und steigende Inflation.

Indien musste auch das durch den Zweiten Weltkrieg und die Teilung des Landes verursachte Ungleichgewicht in der Wirtschaft korrigieren.

Dementsprechend betonte der Erste Plan als seine unmittelbaren Ziele die Rehabilitierung von Flüchtlingen, die rasche Entwicklung der Landwirtschaft, um in kürzester Zeit Nahrungsmittelautarkie zu erreichen, und die Kontrolle der Inflation.

Der Zweite Plan (1956-1961) wurde in einer Atmosphäre wirtschaftlicher Stabilität konzipiert.

Die im Ersten Plan festgelegten landwirtschaftlichen Ziele wurden erreicht.

Das Armutsniveau hatte einen Rückgang verzeichnet, und infolgedessen war man der Meinung, dass die indische Wirtschaft ein Stadium erreicht hatte, in dem der Landwirtschaft eine niedrigere Priorität und ein Vorwärtsdrang bei der Entwicklung der schweren und grundlegenden Industrien der Wirtschaft für einen schnelleren Fortschritt eingeräumt werden konnte in der Zukunft.

Der Dritte Plan (1961-1966) räumte der Landwirtschaft höchste Priorität ein, legte aber auch einen angemessenen Schwerpunkt auf die Entwicklung der Grundindustrien, die für die rasche wirtschaftliche Entwicklung des Landes von grundlegender Bedeutung waren.

Aufgrund der Konflikte Indiens mit China 1962 und Pakistans 1965 wurde der Ansatz des Dritten Plans später von der Entwicklung auf Verteidigung und Entwicklung verlagert.

Der Vierte Plan (1969-74) zielte auf eine durchschnittliche Wachstumsrate des Nationaleinkommens von 5,5 Prozent und auf die Bereitstellung eines nationalen Mindestlohns für die schwächeren Teile der Gemeinschaft - letztere wurden als die Ziele von "Wachstum mit Gerechtigkeit" und "Garibi Hatao" (Armutsbeseitigung).

Der Fünfte Plan (1974-79) strebt einen direkten Angriff auf die Probleme Arbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und massive Armut im unteren Bereich an.

Aber dieser Ansatz wurde schließlich aufgegeben und der endgültige Entwurf des Fünften Plans vorbereitet und ins Leben gerufen. Dhar schlug vor, die zwei Hauptziele zu erreichen, nämlich die Beseitigung der Armut und das Erreichen der Eigenständigkeit.

Durch die Förderung einer hohen Wachstumsrate, einer besseren Einkommensverteilung und einer erheblichen Erhöhung der inländischen Sparquote.

Der neue Sechste Plan (1980-85) wurde mit seiner inhärenten Herangehensweise ins Leben gerufen, um das Problem der Armut anzugehen, indem er Bedingungen für eine expandierende Wirtschaft schafft.

Der Siebte Plan (1985-1990) zielte darauf ab, Politiken und Programme zu betonen, die das Wachstum der Getreideproduktion beschleunigen, die Beschäftigungsmöglichkeiten erhöhen und die Produktivität steigern.

All diese drei unmittelbaren Ziele wurden als zentral für die Erreichung der langfristigen Ziele betrachtet als der erste Plan selbst.

Der Acht-Plan (1992-1997) wurde zu einer Zeit verabschiedet, in der das Land eine schwere Wirtschaftskrise durch eine Zahlungsbilanz, eine steigende Schuldenlast, immer größere Haushaltsdefizite, Inflation und Rezession in der Industrie durchmachte.

Die Narasimha Rao-Regierung leitete den Prozess der Steuerreform ebenso wie der Wirtschaftsreformen ein, um den Wirtschaftsreformen eine neue Dynamik zu verleihen.

Der Neunte Fünfjahresplan (1997-2002) wurde im Zusammenhang mit vier wichtigen Dimensionen der staatlichen Politik entwickelt, nämlich: Lebensqualität und Erzeugung von produktiver Beschäftigung, regionalem Gleichgewicht und Eigenständigkeit.

Der Neunte Plan konzentrierte sich auf beschleunigtes Wachstum und erkannte eine besondere Rolle der Landwirtschaft für ihre stärkere Armutsbekämpfung und beschäftigungsfördernde Wirkung an, die über einen Zeitraum von 15 Jahren durchgeführt wird.

Und schließlich bietet der zehnte Plan (2002-07) die Chance, zu Beginn des neuen Jahrtausends auf den Gewinnen der Vergangenheit aufzubauen und auch auf die entstandenen Schwächen einzugehen.

10 Würden Sie sagen, dass die Umsetzung des Panchayati-Systems in den letzten zehn Jahren zu einer echten Umstrukturierung der indischen Politik geführt hat?

Nach Verabschiedung dieser Gesetze, die ländlichen und städtischen Institutionen der lokalen Selbstverwaltung.

haben die dringend benötigte verfassungsmäßige Anerkennung wie die Legislative des Bundesstaates und das Unionsparlament erhalten. Es ist eine konstitutionelle Anerkennung demokratischer Strukturen auf Graswurzelebene.

I. Es (Gesetz) hat vorgeschrieben, die Wahlen von Panchayats in der richtigen Zeit regelmäßig zu halten.

II.

Sie sieht Vorbehalte für Sitze auf allen drei Ebenen zugunsten von Frauen, SCs, STs und OBCs vor.

III. Die Panchayats haben die Macht und Verantwortung der lokalen Planung und Mobilisierung ihrer eigenen Ressourcen erhalten.

Darüber hinaus erhielten die Panchayats die Befugnis, Steuern, Abgaben, Gebühren und Gebühren gemäß den Bestimmungen der Landesregierung zu erheben, einzuziehen und zu übernehmen.





Dies gewährleistet ihre finanzielle Antonomie und Lebensfähigkeit.

Wiederum haben die Panchayats die Macht und die Verantwortung erhalten, die Pläne für wirtschaftliche Entwicklung und soziale Gerechtigkeit in Bezug auf die in der Elften Liste aufgeführten Angelegenheiten vorzubereiten und umzusetzen.

Die Bestimmungen des Panchayati Raj Act sollen auch in den Unionsterritorien mit bestimmten notwendigen Änderungen in Bezug auf ihre besonderen Bedingungen umgesetzt werden.

All diese Faktoren haben zu einer echten Umstrukturierung des indischen Gemeinwesens geführt.


Werbung:

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply