Argument überzeugender Aufsatz

Posted on by Waterman

Argument Überzeugender Aufsatz




----

Struktur und Organisation sind integrale Bestandteile eines effektiven überzeugenden Essays.





Egal wie intelligent die Ideen sind, ein Papier ohne eine starke Einführung, gut organisierte Körperabsätze und eine aufschlussreiche Schlussfolgerung ist kein effektives Papier.

Die Einleitung

Einfach genug, der einleitende Absatz führt das Argument Ihrer Arbeit ein. Ein gut konstruierter einleitender Absatz fängt sofort das Interesse eines Lesers ein und gibt entsprechende Hintergrundinformationen über das Thema des Papiers.

Ein solcher Absatz könnte eine kurze Zusammenfassung der Ideen enthalten, die im Text des Papiers diskutiert werden, sowie andere Informationen, die für das Argument Ihres Papiers relevant sind. Die wichtigste Funktion des einleitenden Absatzes besteht jedoch darin, eine klare Aussage zum Argument des Papiers zu geben. Dieser Satz ist die These Ihrer Arbeit. Ohne eine These ist es unmöglich, ein wirksames Argument zu präsentieren.





Der Thesis-Satz sollte sowohl die Position widerspiegeln, die Sie vertreten, als auch das organisatorische Muster, mit dem Sie Ihr Argument präsentieren und unterstützen. Ein nützlicher Weg, um über die Konstruktion eines Thesis-Satzes nachzudenken, ist es, ihn so zu betrachten, dass er sowohl das "Was" als auch das "Wie" der Argumentation des Papiers angibt.

Das "Was" ist einfach das grundlegende Argument in Ihrer Arbeit: Was genau streiten Sie? Das "Wie" ist die Strategie, mit der Sie dieses Argument präsentieren. Im Folgenden finden Sie hilfreiche Fragen, die Sie bei der Formulierung eines Dissertationssatzes berücksichtigen sollten:

  • Was ist das Argument, das ich versuche, den Leser zu überzeugen, zu akzeptieren?
  • Wie genau sollte ich den Leser davon überzeugen, dass dieses Argument stichhaltig ist?

Sobald Sie diese Fragen beantwortet haben, besteht der nächste Schritt darin, diese Antworten zu einem einzigen Thesisatz oder, falls erforderlich, zwei Thesensätzen zu synthetisieren.

Beispielsweise: Sie wollen Ihren Leser davon überzeugen, dass die Kräfte der Industrie die amerikanische Außenpolitik nicht vom späten 19.

Jahrhundert bis zum Jahr 1914 geprägt haben, und Sie planen, dass es andere Faktoren gibt, die die amerikanische Außenpolitik viel stärker prägen. Diese beiden Elemente können zu einem Thesensatz zusammengefasst werden:

Die Furcht vor fremdem Einfluß in der westlichen Hemisphäre, der Nationalstolz und die zeitgenössischen populären Vorstellungen von Expansion und fremden Völkern hatten bedeutend mehr Einfluß auf die amerikanische Außenpolitik als die Stimmen der Industriellen.

Dieser Satz zeigt die Position, die Sie streiten werden, und legt auch das organisatorische Muster des Papierkörpers fest.

Der Körper

Der Text Ihres Papiers enthält die tatsächliche Entwicklung des Arguments Ihres Papiers.





Jeder Absatz enthält eine einzelne Idee oder eine Reihe damit zusammenhängender Ideen, die die Argumentation Ihres Papiers unterstützen. Jeder Absatz behandelt einen Schlüsselaspekt der Arbeit Ihrer Arbeit und bringt den Leser näher zur Annahme der Gültigkeit der Argumentation Ihres Papiers.

Da jeder Körperabsatz ein Schritt in Ihrem Argument sein sollte, sollten Sie die Gesamtorganisation Ihrer Körperabsätze berücksichtigen.

Der erste Schritt beim Schreiben eines effektiven Körperparagraphen ist die Konstruktion des ersten Satzes dieses Absatzes, des Themasatzes. Genauso wie der Thesisatz Ihren Aufsatz zusammenhält, ist der Themensatz der Leim, der jeden einzelnen Körperabsatz bindet.

Der Topic-Satz eines Body-Paragraphen dient zwei Hauptzwecken: Einführung des Inhalts des Paragraphen und Einführung des nächsten Schrittes Ihres Arguments. Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Ziel des Themensatzes darin besteht, das Argument Ihres Artikels voranzutreiben und nicht nur den Inhalt des Absatzes zu beschreiben.

Der erste Teil Ihrer These auf Seite 2 besagt, dass die Angst vor fremdem Einfluss in der westlichen Hemisphäre mehr Einfluss auf die amerikanische Außenpolitik hatte als die Industrie.

Daher müssen Sie diesen Punkt in Ihren Körperabsätzen genauer ausführen.

Ein effektiver Themensatz für einen dieser Absätze könnte sein:

Die amerikanische Angst vor fremdem Einfluss war ein Schlüsselfaktor für die Aktionen der Vereinigten Staaten im Spanisch-Amerikanischen Krieg. Nachfolgende Absatzabschnitte könnten einen weiteren Beweis für die in diesem Hauptteil dargelegte Idee bieten.

Eine gute Möglichkeit, die Stärke sowohl Ihrer Themensätze als auch Ihres Arguments als Ganzes zu testen, besteht darin, einen Überblick über Ihr Papier zu erstellen, indem Sie nur die Thesenaussage und die Themensätze Ihres Papiers verwenden.

Diese Übersicht sollte einen logischen Überblick über das Argument Ihres Papiers geben. Alle Themensätze Ihres Artikels sollten zusammenarbeiten, um Ihre These zu unterstützen.

Das Fazit

Ein grundlegender Zweck des abschließenden Absatzes Ihrer Arbeit ist es, das Argument des Papiers neu zu formulieren und zu bekräftigen, wie Sie dieses Argument im Hauptteil des Papiers unterstützt haben.

Ihre Schlussfolgerung sollte jedoch nicht einfach eine Kopie Ihrer Einführung sein. Die Schlussfolgerung zieht die Fäden des Papierarguments zusammen und zeigt, wo das Argument Ihres Papiers gegangen ist. Eine effektive Schlussfolgerung gibt dem Leser Gründe, sich zu bemühen, Ihre Arbeit zu lesen.

Eine der wichtigsten Funktionen dieses Absatzes ist es, neue Erkenntnisse einzubringen. Einige mögliche Fragen, die Sie beim Verfassen Ihrer Schlussfolgerung berücksichtigen sollten, sind:

  • Was sind einige reale Anwendungen dieses Papiers?
  • Warum ist das, worüber ich schreibe, wichtig?
  • Welche Fragen wirft dieses Papier auf?
  • Was sind die Auswirkungen der Argumentation dieses Papiers?

Während die Organisation und die Struktur, die in diesem Handzettel beschrieben werden, notwendige Komponenten eines effektiven überzeugenden Essays sind, bedenken Sie, dass das Schreiben selbst ein fließender Prozess ist.

Es gibt keine festen Regeln, die Sie beim Schreiben einhalten müssen.Nur weil die Einleitung der erste Absatz in Ihrem Aufsatz ist, bedeutet das nicht, dass Sie diesen Absatz vor jedem anderen schreiben müssen. Stellen Sie sich den Akt des Schreibens als eine Erkundung von Ideen vor und lassen Sie sich von diesem Gefühl der Erforschung leiten, während Sie Ihren Aufsatz schreiben.

von Adam Polak '98 und Jen Collins '96





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply