Unterschied zwischen Erzählung und beschreibendem Essay

Posted on by Leeper

Unterschied Zwischen Erzählung Und Beschreibendem Essay




----

Narrative vs Deskriptive Essay

Narrative und Deskriptive Essay sind zwei verschiedene Arten von Essay Writing, wobei ein klarer Unterschied zwischen ihnen kann in Bezug auf das Ziel des Autors bei der Erstellung des Essays hervorgehoben werden. Eine Erzählung ist in der Regel, wo eine Person ihre Erfahrungen dem Leser erzählt.





Dies unterstreicht, dass eine Erzählung es dem Leser ermöglicht, in eine Geschichte einzutauchen, die aus einer Abfolge von Ereignissen besteht. Ein beschreibender Essay unterscheidet sich jedoch stark von einem erzählerischen Essay, vor allem, weil er sich nicht auf eine Geschichte bezieht, sondern lediglich darauf, dem Leser einen beschreibenden Bericht von etwas oder jemandem zu geben.

Dies ist der Hauptunterschied zwischen einem narrativen und einem deskriptiven Aufsatz. Durch diesen Artikel untersuchen wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Schreiben.

Was ist eine Erzählung?

Eine Erzählung oder ein Erzählung Essay kann als definiert werden ein Bericht über eine individuelle Erfahrung.





Dies erklärt eine persönliche Erfahrung, die das Leben des Einzelnen maßgeblich beeinflusst hat. Es kann eine Reise sein, ein besonderer Tag wie der erste Schultag, die Hochzeit, ein unvergesslicher Tag usw.

Dies unterstreicht, dass der Einzelne durch eine Erzählung etwas Besonderes mit dem Leser ausdrücken und teilen kann. Eine Erzählung beinhaltet eine Abfolge von Ereignissen, die oft in chronologischer Reihenfolge zusammenhängen. Eine Erzählung kann in der Ich-Erzählung präsentiert werden, die Wörter wie Ich, Ich, Ich usw.

verwendet. Eine Erzählung kann jedoch auch in der Dritten Person sein, wenn sie Geschichten erzählt. Dies wird verschiedene Charaktere haben und eine spezifische Handlung, die diese Geschichte umgibt, wird gebaut.

Eine Erzählung ermöglicht es dem Leser, den Standpunkt, die Einstellungen, die Perspektiven und die Konstruktion der Realität des Erzählers zu verstehen. Es erlaubt dem Leser, nicht nur ein Teil der Erfahrung zu sein, sondern auch die Persönlichkeit des Erzählers zu verstehen.

In den Sozialwissenschaften werden Erzählungen gewöhnlich als empirische Beweise für Forschungszwecke verwendet, da sie es dem Forscher ermöglichen, die subjektiven Erfahrungen von Menschen und auch ihre Interpretationen von Ereignissen zu verstehen.

Narrative ist eine Darstellung der individuellen Erfahrung

Was ist ein Deskriptiver Essay?

Im Gegensatz zu einem narrativen Essay wird ein deskriptiver Essay verwendet einen Ort, eine Person oder sogar eine Emotion erklären oder beschreiben.

Ein Schreiber kann sensorische Informationen wie das Sehen, den Klang, die Berührung, den Geruch und den Geschmack eines bestimmten Objekts verwenden, um etwas vollständig zu beschreiben. Die Diktion für diese Aufsätze ist sehr umfangreich und sehr anschaulich. In einigen Fällen beschreiben beschreibende Aufsätze diese Gesamtheit von sensorischen Informationen nicht und beschränken die Beschreibung nur auf eine oder zwei Dimensionen.





Ein gut geschriebener beschreibender Aufsatz hat normalerweise das Potential, eine Verbindung mit dem Leser herzustellen, da er es dem Leser ermöglicht, in das beschriebene Ambiente einzutauchen.

Deskriptiver Aufsatz beschreibt oder erklärt einen Ort, eine Person oder sogar eine Emotion

Was ist der Unterschied zwischen Narrative und Descriptive Essay?

• Definition:

• Eine Erzählung kann als ein Bericht einer individuellen persönlichen Erfahrung definiert werden.

• Ein beschreibender Aufsatz kann als ein Konto definiert werden, das eine detaillierte Beschreibung eines Ortes, einer Person oder sogar einer Emotion bietet.

• Inhalt:

• Eine Erzählung bezieht sich normalerweise auf eine Geschichte.

• Ein beschreibender Aufsatz beschreibt lediglich etwas oder jemanden.

Es hat keine Geschichte, sondern nur einen sehr anschaulichen Bericht.

• Sichtweise:

• Eine Erzählung verwendet hauptsächlich die Erzählung der ersten Person.

• Ein beschreibender Essay verwendet nicht hauptsächlich die Erzählung der ersten Person. Es funktioniert mit dem Ziel, ein Bild von etwas zu präsentieren.

• Aktion:

• Eine Erzählung ist voller Handlung, da sie eine Geschichte erzählt.

Es besteht aus einer Abfolge von Ereignissen.

• Diese Qualität kann jedoch nicht in einem beschreibenden Essay gesehen werden.

• Auftrag:

• Eine Erzählung folgt einer logischen Reihenfolge, da sie ein Ereignis oder eine Geschichte in chronologischer Reihenfolge wiedergibt.

• Im Falle eines deskriptiven Essays kann der Autor jedoch von diesem Muster abweichen.

• Handlung und Charaktere:

• Eine Erzählung hat eine Handlung, eine Anzahl von Charakteren, die sich um diese Handlung drehen und an den Geschehnissen der Geschichte teilnehmen.

• In einem beschreibenden Essay gibt es keine Handlung oder Charaktere wie in einer Erzählung.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Brief schreiben über Wikicommons (Public Domain)
  2. Karpaten von AnnetteK (CC BY-SA 3.0)

Abgelegt unter: LanguageTagged mit: beschreibender Aufsatz, beschreibender Aufsatz und Erzählung, beschreibende Aufsatzdefinition, Erzählung, erzählender und beschreibender Essayunterschied, narrative Definition, erzählender Aufsatz





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply