Wie man in einem Aufsatz auf ein Tagebuch verweist

Posted on by Tular

Wie Man In Einem Aufsatz Auf Ein Tagebuch Verweist




----

Referenzieren von Zeitschriften in APA

Diese Seite beschreibt das korrekte Format für Zeitschriftenartikel in einer APA-Referenzliste:

Neu im Referenzieren? Siehe Einführung in die Referenzierung.

Reihenfolge: Autor (en), Erscheinungsjahr, Artikeltitel (nicht in Kursivschrift), Zeitschriftenname (in Kursivschrift), Bandnummer (in Kursivschrift), Ausgabenummer und der Seitenzahlenbereich des Artikels.

  • Der Name des Journals ist kursiv geschrieben, der Name des Artikels jedoch nicht.
  • Der Name des Journals enthält einen Großbuchstaben für alle Wörter mit Ausnahme von trivialen Wörtern ('von', 'in' usw.).
  • Die Volume-Nummer ist kursiv geschrieben.

    Die Ausgabenummer folgt in Klammern, jedoch nicht kursiv.





    Die Nummer des Problems ist nur enthalten, wenn jedes Problem auf Seite 1 beginnt.

  • Der Seitenzahlenbereich enthält die erste und letzte Seite des gesamten Artikels und nicht nur die von Ihnen verwendeten Seiten.
  • Etwas fehlt? Mehr als ein Autor? Siehe Verweiselemente für Antworten auf häufig auftretende Probleme.

Auftrag: Autor (en), Erscheinungsjahr, Artikeltitel (nicht in Kursivschrift), Zeitschriftenname (in Kursivschrift), Bandnummer (kursiv), Ausgabenummer, Seitenzahlbereich des Artikels (falls vorhanden), URL oder Zeitschrift Startseite.

Die frühere (fünfte) Ausgabe von APA formatiert dies anders.

Siehe 5. gegen 6. für Details.

Einige Zeitschriften verwenden einen DOI (Digital Object Identifier), um den Artikel eindeutig zu identifizieren. Wenn es verfügbar ist, sollte der DOI anstelle einer URL verwendet werden:

Siehe DOI für Details.

Zeitschrift oder Zeitungsartikel

Zeitschriftenartikel und Zeitungsartikel folgen dem gleichen Format wie Zeitschriftenartikel mit einigen Änderungen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über das Referenzieren von anderem Material.

Referenzen und weitere Lektüre

American Psychological Association.

(2010).





Publikationshandbuch der American Psychological Association (6. Ausgabe).





Washington, DC: Autor. [Link zur Massey-Bibliothek]

Haftungsausschluss

Diese Seiten dienen als Leitfaden für die korrekte Referenzierung.





Ihr Kurs, Ihre Abteilung, Schule oder Ihr Institut kann bestimmte Konventionen vorschreiben, und ihre Empfehlungen ersetzen diese Anweisungen.

Wenn Sie Fragen haben, die hier nicht behandelt werden, sehen Sie in den oben aufgeführten Styleguides nach, fragen Sie Ihren Kurskoordinator oder fragen Sie bei Academic Q + A nach.

Seite autorisiert von Director, CTL
Letzte Aktualisierung am 7. Februar 2018

Castles, F.G., Curtin, J.C., und Vowles, J. (2006). Öffentliche Politik in Australien und Neuseeland: Der neue globale Kontext.

Australisches Journal der Politikwissenschaft, 41(2), 131–143.

Hsing, Y., Baraya, A. & Budden, M. (2005). Makroökonomische Politik und Wirtschaftswachstum: Der Fall von Costa Rica. Zeitschrift für Angewandte Wirtschaftsforschung, 21(2), 105-112. Von http://journals.cluteonline.com/index.php/JABR/

Gelkopf, M., Ryan, P., Cotton, S. & Berger, R. (2008). Die Auswirkungen der "Schulung der Ausbilder" für die Unterstützung von Tsunami-überlebenden Kindern in srilankischen Katastrophenhelfern.

Internationales Journal für Stressmanagement, 15(2), 117-135. https://doi.org/10.1037/1072-5245.15.2.117

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply