Rutgers Antrag Essay Frage

Posted on by Dulaney

Rutgers Antrag Essay Frage




----

Es ist mein Leben

Mein Name ist Ann Smith. Ich bin ein Senior in weiterführende Schule.

Jeder kann zustimmen, dass ich ein bin guter Schüler und das Ich mag es zu studieren. Meine Lieblingsfächer sind Chemie und Biologie. ich werde Der Universität beitreten Denn mein Ziel ist es, diese Fächer in Zukunft zu studieren und in einem der Bereiche ein angesehener Fachmann zu werden.

Ich kann sagen, dass ich verantwortlich bin und ein fleißiger Student.

Darüber hinaus ist ein gesellige PersonIch habe viele Freunde, da ich gerne mit Menschen kommuniziere und neue interessante Menschen kennenlerne. Ich genieße meine Zeit in der Schule: es ist wirklich schön zu lernen und das Studenten sind sehr freundlich und bereit zu helfen.





Die Atmosphäre kann mich nicht jedes Mal dazu bringen, dorthin zu gehen. Ich möchte empfangen und damit umgehen herausfordernde Aufgaben. Ich bin ein sehr begeisterter Schüler und ich denke, das ist eine meiner Stärken.

Meine Freunde sagen dass ich ein sehr lustiges und ein interessantes Mädchen mit einem guten Humor bin.

Sobald ich neue Leute treffe, die glücklich sind, mich zu treffen, fühle ich mich sehr wohl mit ihnen. Ich glaube, dass Freundschaft eine der meisten ist wichtige Werte im menschlichen Leben. Wir tauschen neue Ideen aus, finden viele interessante Dinge über einander und erleben neue Dinge. Ich schätze Freundschaft und Leute, die mich umgeben.

Jedes Mal tue ich mein Bestes, um ein .

Einige wichtige Tipps zum Schreiben eines Essays über sich selbst

Unabhängig davon, was der Zweck Ihres Essays ist, gibt es eine voreingestellte Anzahl von Punkten, die von Ihnen erwartet werden.

Die Hauptlinie sollte sein, dass du kein Roboter bist und dass es deine Gefühle und Emotionen sind, die dich als Persönlichkeit definieren.

Bleibe nicht mit materiellem Besitz und was du im Leben erreicht hast.





Das hat nur mit einem kleinen Teil von dir zu tun.

  • Vermeiden Sie übermäßig vereinfachte Ideen.

    Du bist schließlich ein Mensch, und dein Leben ist nicht so einfach, wie es nach Jahren der Schule scheinen mag. Du würdest nicht zu einfach scheinen oder klingen wollen. Je mehr Substanz Sie aus Ihren täglichen Aktivitäten schaffen, desto besser.





    Längere Sätze werden gut sein.

  • Fügen Sie ein paar traumähnliche Absätze hinzu, um den Punkt zu betonen, dass Sie kein Roboter sind. Manchmal kann es schwierig werden, deine Gefühle und Emotionen zu erklären, kannst du sagen.
  • Der beste Weg, um Menschen kennenzulernen, ist zu sehen, wie sie auf Reize reagieren.

    Nutze deinen Aufsatz, um ein paar Vorfälle oder mehr oder weniger regelmäßige Ereignisse auszuwählen, um zu versuchen, zu definieren, was dein Charakter im Kern ist.

  • Finde Spaß am Gewöhnlichen und zeige das.

    Ihre Aufgabe ist es, Ihnen die gewöhnlichen Dinge, die Ihnen passieren, so vorzustellen, dass der Leser Sie besser kennen lernen möchte.





    Es ist alles eine Frage der richtigen Perspektive. Sie müssen mehrere Stände auf, was Sie als eine Person sind, nehmen und das alles in einer geordneten Form einschließen.

  • Wie passt du zu deinen Freunden, deiner Familie und der unmittelbaren Umgebung? Wo ist dein Platz in der Welt?
  • Was ist der Sinn deines Lebens? Wenn eine solche Frage für Ihre Arbeit zu global ist, können Sie einfach die Dinge hinzufügen, die Ihnen Spaß machen.

    Vergessen Sie nicht zu sagen, warum oder erklären Sie irgendeine Symbolik, die mit den Dingen verbunden ist, die Sie lieben.

Vermeiden Sie unklare Definitionen

Es ist wirklich leicht, sich zu verirren, wenn Sie etwas so vage und perspektivisch wie ein Essay über sich selbst schreiben. Menschen neigen dazu, eine Reihe von Themen zu wählen, wer sie sind und versuchen, sie alle zu beschreiben.

Das wäre für den Leser sehr verwirrend.

Ganz zu schweigen davon, dass es schwer ist, zwischen diesen Themen zu schreiben und zu navigieren. Schließlich kennen nur sehr wenige Leute Sie gut genug, und es ist fast sicher, dass Ihr Aufsatz hauptsächlich von Fremden oder nur Leuten gelesen wird, die Sie marginal kennen.

Was Sie stattdessen tun, ist ein Thema auszuwählen: Welches Licht möchten Sie gesehen werden?

Sobald Sie diese Frage beantwortet haben, sind Sie bereit zu gehen. Bleibe dem Thema treu, und du wirst ein zusammenhängendes Stück bekommen, das dir eine gute Note geben wird.

Wenn Sie Ihren eigenen Essay von Grund auf schreiben, ist unser Handbuch «Wie schreibe ich einen Essay» nützlich für Sie.

>>


Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply