Teamerfahrungs-Aufsatz

Posted on by Kinsella

Teamerfahrungs-Aufsatz




----

Druckerfreundliche Version

Wenn ich über die besten Erfahrungen nachdenke, die ich in Teams gearbeitet habe, fällt mir das Gefühl der Zufriedenheit und das Gefühl der Leistung ein, das aus harter Arbeit, Stress und viel Gelächter entsteht.

Was die Teamerfahrung so großartig macht, ist eine Kombination mehrerer Faktoren. Aber der wichtigste Faktor ist, wie ich mich während des Gruppen (Team) -Prozesses fühle.





Die erinnerungswürdigsten Gruppenerlebnisse sind diejenigen, in denen ich das Gefühl hatte, dass ich bedeutende Beiträge geleistet habe.

In vielerlei Hinsicht ist es Sache des Einzelnen, ob er eine positive oder negative Teamerfahrung hat oder nicht. Wir denken oft zu sehr darüber nach, wie andere mit uns in Beziehung stehen, aber mit einer bewussten Anstrengung können wir als Individuen den ultimativen Unterschied darin machen, wie wir den Gruppenprozess und die Ergebnisse beeinflussen.

Das bedeutet, dass wir uns selbst und den Teammitgliedern verpflichten müssen, "unseren Teil" zu tun.

Hier ist, was ich denke, es bedeutet "unseren Teil" zu tun:

  • Entscheiden Sie, Ihre Teammitglieder so zu akzeptieren, wie sie sind.





    Obwohl es viel leichter gesagt als getan ist, müssen wir uns bewusst dafür entscheiden, andere zu akzeptieren. Wenn wir darauf warten, dass unsere Gefühle diktieren, ob wir jemanden in unserem Team mögen oder nicht, könnte es zu spät sein. Gehen Sie in Ihre nächste Teamaufgabe mit der Verpflichtung, andere so zu akzeptieren, wie sie sind.

    Versuch es! Willenssache. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, spielt es keine Rolle.

  • Sei ehrlich im Moment.





    Manchmal sind Dinge wichtig und es stört uns. Sprich hoch! Warten Sie nicht, bis das Team die Entscheidung getroffen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie während des gesamten Teamprozesses ehrlich zu sich selbst und anderen sind. Aber denken Sie daran, dass es alles darin ist, wie Sie es sagen.

  • Demütig sein.





    Sei demütig, indem du das Urteil über andere und ihre Ideen, Meinungen und Vorschläge aushebst. Geben Sie den Menschen den Zweifel, dass ihre Ideen brillant sind und geben Sie ihnen die Möglichkeit, sich auszudrücken. Wenn sie dasselbe für Sie tun, werden Sie feststellen, wie wichtig es ist, diesen Respekt zu erhalten.

  • Denken Sie daran, dass die Weltanschauungen anderer genau so richtig sind wie Ihre.

    Denken Sie beim Durcharbeiten des Teamprozesses daran, dass die Art, wie Sie Ihre Welt betrachten, nicht der einzige Weg ist. In der Tat, wenn du durch die Linse anderer schaust, wird deine Welt viel reicher und klarer sein.

  • Ermutigen Sie Ihre Teammitglieder. Kein Team ist ohne Unstimmigkeiten und Missverständnisse. Aber wenn diese Dinge passieren, haben Sie die Wahl, dies zu einer Lerngelegenheit zu machen und zu wachsen oder den Zyklus zu verewigen.

    Mit ein wenig Ermutigung und Engagement von allen Teammitgliedern können Teams voranschreiten und großartige Dinge erreichen.

"Doing my part" bestätigt lediglich, dass wir tatsächlich in der Lage sind, in unseren Teams etwas zu bewegen. Sei dir bewusst, wie wir uns verhalten und andere behandeln. Ein Team-Spieler zu sein, der akzeptiert, ehrlich, demütig und ermutigend ist, ist eine bewusste Entscheidung, die wir alle treffen müssen.

 

Wenn Sie dieses Material erneut drucken möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply