Aufsatz ielts Schreiben Aufgabe 2

Posted on by Angell

Aufsatz Ielts Schreiben Aufgabe 2




----

Recycling ist nur ein schlechter Witz; ebenso Gesetze, die das Recycling von Menschen erzwingen.





Wir müssen uns das große Bild ansehen: Kunststoffe töten die Umwelt; und da sind zu viele von uns. Für einfache Lösungen ist es schon zu spät; Wir brauchen drastische Veränderungen, wenn der Homo Sapiens auf dem Rettungsboot Erde überleben soll.

Recycling ist ein Witz, denn für jedes Kilo Plastik, das wir zum Recycling schicken, brauchen wir zwei Kilo Plastik, um es zu mischen und ein brauchbares "neues" Produkt herzustellen.

Also fügt das Recycling einfach das Problem hinzu, subtrahiert es nicht. Es kann das Problem unter der heutigen Technologie nicht lösen.





Nein, Kunststoffe selbst sind ein großer Fehler; Sie verschmutzen die Ozeane und vergiften unsere Fische. Die Mikrofasern aus synthetischer Kleidung waschen sich in unser Abwasser und von dort in unsere Gewässer. Plastiktüten, Plastikutensilien und andere Plastikprodukte werden über den Ozean geblasen und bilden riesige Gyre, wo der Plastik auf Planktongröße zerkleinert wird.





Es wird geschätzt, dass das Verhältnis von Plankton zu Plastik im Ozean bereits 2: 1 ist. Wir fahren schnell bergab.

Gesetze, die Menschen zum Recycling bringen, werden die Fäulnis nicht aufhalten: Gesetze, die jegliche Plastikproduktion, Einfuhr und Verteilung verbieten, könnten einen Unterschied machen, aber ich befürchte, es ist schon zu spät.





Es würde auch erfordern, dass sich die in vielen Ländern bestehende gemütliche Beziehung zwischen Regierung und Industrie dramatisch ändern muss; Aber es ist schwer zu glauben, dass eine Regierung sich so in den Fuß schießen würde.

Es ist verlockend zu glauben, dass das Verbot von Kunststoffen eine lächerliche Idee ist; Sie sind einfach zu viel Teil des täglichen Lebens.

Wie könnten wir ohne sie leben? Nun, die Wahrheit ist, dass vor siebzig Jahren, am Ende des zweiten Weltkrieges, fast keine Kunststoffe mehr existierten, nur Bakelit, Nylon-Fallschirme und Plexiglas für Cockpit-Abdeckungen von Kampfflugzeugen.

Die Menschen lebten, liebten, lachten und starben genauso wie unsere Spezies seit 300000 Jahren.

Kunststoffe sind nicht lebensnotwendig; ganz im Gegenteil; sie sind böse, böse wie die Menschen, die sie herstellen und verkaufen, böse wie die kurzsichtigen Politiker, die sie unterstützen.

Dies ist die Tragödie der Gemeingüter, wo die Regierung der einzige Körper ist, der eingreifen und die Welt retten kann; und sie tun zu wenig, zu spät. Weil es schon zu spät ist.

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg war noch Zeit; es gab nur zwei Milliarden Menschen auf der Welt, und unsere gigantische Bevölkerungsexplosion lag noch in der Zukunft.

Eine "Ein-Kind-pro-Familie" -Politik, die weltweit angewendet wird, könnte eine Atempause bieten. Jetzt sind wir sieben Milliarden auf neun.

Das Einzige, was uns jetzt retten kann, ist so etwas wie eine Beulenpest, die die Bevölkerung auf ein nachhaltiges Niveau bringt und den Verbrauch im Allgemeinen und den Kunststoff im Besonderen senkt.

Nichts anderes kommt der Marke nahe.

Ein Recyclinggesetz? Lächerlich, nur ein Nebenerscheinung, ein Ablenkungsmanöver, weit von der Marke, würdig nur einer tödlichen Grimasse. Vergiss also, Kinder zu haben, und rieche die Rosen, während du es kannst.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply