Einen Vergleich Essay Beispiele schreiben

Posted on by Mamuro

Einen Vergleich Essay Beispiele Schreiben




----

Vergleich und Kontrast von Ähnlichkeiten und Unterschieden zwischen China und Japan. Beide Länder sind in Ostasien beheimatet und sprechen eng verwandte Sprachen. Es gibt jedoch Unterschiede in Bezug auf Nahrung, Kultur und natürliche Ressourcen.

Ich habe diesen Leitfaden beim Verfassen dieses Beispielaufsatzes konsultiert.

Vergleich und Kontrast Essay zwischen zwei Ländern: China vs Japan

China und Japan sind beide in Ostasien beheimatet und sprechen Sprachen, die zwar unterschiedlich, aber eng miteinander verwandt sind.

China liegt zwischen Vietnam und Nordkorea und grenzt an das Südchinesische Meer, das Gelbe Meer, die Korea-Bucht und das Ostchinesische Meer. Japan dagegen liegt östlich der koreanischen Halbinsel zwischen dem Japanischen Meer und dem Nordpazifik.

Beide haben eine Küste, die in viele tausend Kilometer führt. Man würde erwarten, dass die Länder in der gleichen Region und nahe beieinander sind; Sie sollten einander im Wesentlichen ähnlich sein. Wie dieser Aufsatz zeigt, gibt es jedoch viele Unterschiede zwischen Japan und China in Bezug auf Nahrung, Kultur, natürliche Ressourcen und Bevölkerungsverteilung.

Der erste große Unterschied zwischen China und Japan besteht in ihrer Nahrung.

"Während das chinesische Essen scharf ist und viel gebraten und gekocht wird, ist das japanische Essen viel weniger scharf und hat im Vergleich zu anderen lokalen Lebensmitteln in Asien sehr subtile Aromen" (Expertscolumn.com, 2017). China hat wegen seiner großen geografischen Ausdehnung vielfältige Nahrungsmittel. Die Ernährungsvielfalt in China wurde auch von Küchen aus dem Ausland, insbesondere der Mongolei und dem Nahen Osten, beeinflusst.

Darüber hinaus wird viel Öl bei der Zubereitung von Speisen auf dem Land verwendet, mit einer starken Verwendung von Gewürzen und Aromen. Chinesisches Essen besteht hauptsächlich aus Rind, Schwein, Huhn und Ente. Auf der anderen Seite hat Japan eine isolierte Esskultur, im Wesentlichen weil es eine Insel ist.

Sie bevorzugen Meeresfrüchte in großem Maßstab. Bei der Zubereitung von Lebensmitteln wird nur wenig Öl verwendet und daher wird das Essen als gesünder angesehen.





Die meisten Lebensmittel werden roh in Japan verzehrt. Wie Historyplex.com (2017) feststellt: "Während man schlürfen kann, wenn man in China zu sich schlurft, wird es in Japan als Kompliment angesehen".

China und Japan unterscheiden sich auch signifikant in ihrer Kultur. Expertscolumn.com (2017) weist darauf hin, dass die chinesische Kultur eine lange Geschichte hat und dass die Weite des Landes eine Vielfalt von Kulturen hervorbringt.

Die Kultur weist eine große Heterogenität auf, da das Land neben einer langen Geschichte auch verschiedenen Nationalitäten ausgesetzt war. Einige der bemerkenswerten Nationalitäten, die zu dieser Heterogenität beigetragen haben, sind Europäer und Inder. Im Gegensatz dazu hat Japan eine isolierte Kultur, weil das Land gemäß seiner aufgezeichneten Geschichte keinen bedeutenden Einfluss von außen erfahren hat.

Zusammen mit seiner relativ geringen Größe hat dieser Mangel an externem Einfluss durch Japan dafür gesorgt, dass seine Kultur homogener ist.

Gesellschaftliche Harmonie wird in der japanischen Kultur stark betont. Die Gesellschaft erwartet daher, dass jeder Mensch immer ein hohes Maß an Selbstdisziplin zeigen wird. Selbst wenn man sich unterhält, folgen Japaner einem sehr höflichen Ansatz. Deshalb wäre es schwierig, Menschen zu finden, die in Japan öffentlich brüllen oder streiten. "Im Vergleich dazu stellt China das Bild eines typischen Entwicklungslandes dar, wobei Höflichkeit weniger verbreitet ist" (Expertscolumn.com, 2017).

Eine weitere Quelle für Unterschiede zwischen China und Japan sind die jeweiligen natürlichen Ressourcen der Länder.





China hat viele verschiedene natürliche Ressourcen wahrscheinlich wegen seiner Weite. Dazu gehören Ackerland, Uran, Seltene Erden, Zink, Blei, Aluminium, Magnetit, Vanadium, Molybdän, Mangan, Antimon, Wolfram, Zinn, Quecksilber, Erdgas, Erdöl, Eisenerz und Kohle.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Land das größte Wasserkraftpotenzial der Welt hat. Umgekehrt sind die Bodenschätze in Japan vernachlässigbar. Abgesehen von Fischen und Fischgründen hat das Land praktisch keine natürlichen Energiequellen.

Diese Tatsache hat Japan zum weltweit größten Importeur von Flüssigerdgas und Kohle gemacht. Bei der weltweiten Ölimporte steht es an zweiter Stelle (Indexmundi.com, 2017).

Darüber hinaus unterscheiden sich China und Japan in ihrer Bevölkerungsverteilung.

In China hat die östliche Hälfte des Landes die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung. Der Westen hat im Gegensatz zum Osten eine spärliche Bevölkerung. Dies liegt vor allem daran, dass der Westen von Wüstengebieten und Berglandschaften geprägt ist.

Es sollte auch interessant sein, dass China das bevölkerungsreichste Land der Welt ist. Trotzdem hat das Land eine geringere Bevölkerungsdichte als viele andere Länder in Europa und Asien. Auf dem Land gibt es "eine hohe Bevölkerungsdichte entlang der Täler des Jangtse und des Gelben Flusses, des Xi Jiang Flussdeltas, des Sichuan Beckens (um Chengdu), in und um Peking und des Industriegebiets um Shenyang" (Indexmundi.com, 2017 ).

Auf der anderen Seite lebt in Japan ein Drittel der Bevölkerung in der Hauptstadt Tokio. Ein bedeutender Prozentsatz der Bevölkerung lebt in der Kanto-Ebene um Tokyo herum. Gleichzeitig trägt die Küste des Landes die größere Bevölkerungsdichte des Landes (Indexmundi.com, 2017).

Zusammenfassend sind China und Japan Länder, die in Asien beheimatet sind, wobei das erstere ein weites geographisches Gebiet hat und das letztere vergleichsweise viel kleiner ist.

Die Länder teilen die Eigenschaft einer Küstenlinie und die Nähe der Sprachen, die sie sprechen.Sie haben jedoch besondere Merkmale, die sie als einzelne Länder definieren. Dazu gehören ihre jeweiligen Lebensmittel, Kulturen, natürlichen Ressourcen und Bevölkerungsverteilung. Zum Beispiel, während das Essen in China vielfältig ist, ist das in Japan isoliert. Gleiches gilt für ihre jeweiligen Kulturen.

Darüber hinaus verfügt China im Vergleich zu Japan über zahlreiche natürliche Ressourcen, die kaum importiert werden können.

Verweise

Expertenspalte.com.

(2017). Japanische und chinesische Kulturen vergleichen: Ähnlichkeiten und Unterschiede. Travelandculture.expertscolumn.com.

Abgerufen am 20.





November 2017, von http://travelandculture.exptscolumn.com/comparing-japanese-chinese-cultures

Geschichtsplex.com. (2017). Die kulturellen Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen China und Japan.





Historyplex. Abgerufen am 20. November 2017, von https://historyplex.com/cultural-differences-similiarities-between-china-japan

Indexmundi.com. (2017). China vs. Japan - Ländervergleich. Indexmundi.com. Abgerufen am 20. November 2017 von http://www.indexmundi.com/factbook/compare/china.japan

 

Vergleich zweier Länder EssayGliederung

Einführung

These:

Es gibt viele Unterschiede zwischen Japan und China in Bezug auf Nahrung, Kultur, natürliche Ressourcen und Bevölkerungsverteilung.

Karosserie

Absatz 1:

Der erste große Unterschied zwischen China und Japan besteht in ihrer Nahrung.

  • "Während das chinesische Essen scharf ist und viel gebraten und gekocht wird, ist das japanische Essen viel weniger scharf und hat im Vergleich zu anderen lokalen Lebensmitteln in Asien sehr subtile Aromen."
  • China hat wegen seiner großen geografischen Ausdehnung vielfältige Nahrungsmittel.
  • Auf der anderen Seite hat Japan eine isolierte Esskultur, im Wesentlichen weil es eine Insel ist.

    Sie bevorzugen Meeresfrüchte in großem Maßstab.

  • Bei der Zubereitung von Lebensmitteln wird nur wenig Öl verwendet und daher wird das Essen als gesünder angesehen.

Absatz 2:

China und Japan unterscheiden sich auch signifikant in ihrer Kultur.

  • Die Kultur Chinas ist sehr heterogen, da das Land neben einer langen Geschichte auch verschiedenen Nationalitäten ausgesetzt war.
  • Einige der bemerkenswerten Nationalitäten, die zu dieser Heterogenität beigetragen haben, sind Europäer und Inder.
  • Im Gegensatz dazu hat Japan eine isolierte Kultur, weil das Land gemäß seiner aufgezeichneten Geschichte keinen bedeutenden Einfluss von außen erfahren hat.
  • Zusammen mit seiner relativ geringen Größe hat dieser Mangel an externem Einfluss durch Japan dafür gesorgt, dass seine Kultur homogener ist.

Absatz 3:

Eine weitere Quelle für Unterschiede zwischen China und Japan sind die jeweiligen natürlichen Ressourcen der Länder.

  • China hat viele verschiedene natürliche Ressourcen wahrscheinlich wegen seiner Weite.
  • Zu diesen Ressourcen gehören Ackerland, Uran, Seltenerdelemente, Zink, Blei, Aluminium, Magnetit, Vanadium, Molybdän, Mangan, Antimon, Wolfram, Zinn, Quecksilber, Erdgas, Erdöl, Eisenerz und Kohle.
  • Umgekehrt sind die Bodenschätze in Japan vernachlässigbar.

    Abgesehen von Fischen und Fischgründen hat das Land praktisch keine natürlichen Energiequellen.

  • Diese Tatsache hat Japan zum weltweit größten Importeur von Flüssigerdgas und Kohle gemacht.

    Es ist auch der zweitgrößte Ölimport weltweit.

Absatz 4:

China und Japan unterscheiden sich in ihrer Bevölkerungsverteilung.

  • In China hat die östliche Hälfte des Landes die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung.
  • Der Westen Chinas hat im Gegensatz zum Osten eine spärliche Bevölkerung.
  • Auf der anderen Seite lebt in Japan ein Drittel der Bevölkerung in der Hauptstadt Tokio.

    Ein bedeutender Prozentsatz der Bevölkerung lebt in der Kanto-Ebene um Tokyo herum.

  • Die Küste des Landes trägt die größere Bevölkerungsdichte des Landes.

Fazit

China und Japan sind Länder, die in Asien beheimatet sind, wobei das erstere ein weites geographisches Gebiet hat und das letztere vergleichsweise viel kleiner ist.

Die Länder teilen die Eigenschaft einer Küstenlinie und die Nähe der Sprachen, die sie sprechen. Sie haben jedoch jeweils besondere Merkmale, die sie als einzelne Länder definieren, einschließlich ihrer jeweiligen Nahrungsmittel, Kulturen, natürlichen Ressourcen und Bevölkerungsverteilung.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply