Leseverstehen Essay Fragen

Posted on by Kerr

Leseverstehen Essay Fragen




----

Die Fragen 1 bis 3 basieren auf dieser Passage.

Der Komponist Philip Glass (geb.





1937), der in den 1960er Jahren in den USA in den USA den Winterschlaf gehalten hatte, setzte die Praxis der Popularisierung populärer Musik in klassischer Komposition fort und griff in seinen Kompositionen das Ethos der populären Musik auf.

Glas basiert auf zwei Sinfonien zur Musik der Rockmusiker David Bowie und Brian Eno, aber der Klang der Symphonien ist unverwechselbar sein. Populäre Elemente erscheinen in der klassischen Musik von Glass nicht fehl am Platz, die von Anfang an bestimmte Harmonien und Rhythmen mit Rockmusik geteilt hat.

Doch diese Verwendung populärer Elemente hat Glas nicht zu einem Komponisten populärer Musik gemacht. Seine Musik ist keine Version der populären Musik, die verpackt ist, um klassische Zuhörer anzuziehen; Es ist eine hohe Kunst für Zuhörer, die eher im Rock als in den Klassikern sind.

Wählen Sie nur eine Antwortmöglichkeit.

  1. In der Passage wird angesprochen, welche der folgenden Fragen sich auf Glass 'Verwendung populärer Elemente in seinen klassischen Kompositionen beziehen?
    1. Wie es von Zuhörern gesehen wird, die Rock zu den Klassikern bevorzugen
    2. Wie es den kommerziellen Erfolg von Glass Musik beeinflusst hat
    3. Ob es zu einer Wiederbelebung des Interesses anderer Komponisten beigetragen hat, populäre Elemente in ihren Kompositionen zu verwenden
    4. Ob es sich auf Glass Ruf als Komponist klassischer Musik ausgewirkt hat
    5. Ob es dazu geführt hat, dass bestimmte Werke von Glass von der Qualität abstammen

Berücksichtigen Sie jede der drei Optionen separat und wählen Sie alle zutreffenden aus.

  1. Die Passage legt nahe, dass Glass Arbeit die folgenden Qualitäten aufweist?
    1. Eine Rückkehr zur Verwendung von populärer Musik in klassischen Kompositionen
    2. Ein Versuch, Rockmusik zu einem künstlerischen Status zu machen, der dem der klassischen Musik näher kommt
    3. Eine seit langem bestehende Tendenz, Elemente aus zwei scheinbar disparaten Musikstilen einzubauen
  2. Wählen Sie den Satz, der zwei Arten der Integration von Rock und klassischer Musik unterscheidet.

Erläuterung

Die Passage beschreibt allgemein, wie Philip Glass populäre Musik in seinen klassischen Kompositionen verwendet und erforscht, wie Glas dies tun kann, ohne imitativ zu sein.

Beachten Sie, dass keine gegenteiligen Ansichten diskutiert werden; Der Autor präsentiert einfach seine Ansichten.

Frage 1: Einer der wichtigen Punkte, die die Passage macht, ist, dass, wenn Glass populäre Elemente in seiner Musik verwendet, das Ergebnis sehr seine eigene Kreation ist (es ist "unverwechselbar sein").

Mit anderen Worten, die Musik ist weit davon entfernt, abgeleitet zu werden. Ein Thema, das die Passage anspricht, ist also das, auf das in Antwort E Bezug genommen wird - es beantwortet es negativ.





Die Passage diskutiert nicht den Einfluss von Glass Verwendung von populären Elementen auf die Zuhörer, auf den kommerziellen Erfolg seiner Musik, auf andere Komponisten oder auf den Ruf von Glass, so dass keiner von Choices A bis D richtig ist. Die richtige Antwort ist Choice E.

Frage 2: Um diese Frage zu beantworten, ist es wichtig, jede Antwortwahl unabhängig voneinander zu bewerten. Da die Passage sagt, dass Glass die Verwendung von populärer Musik in klassischen Kompositionen wiederbelebte, ist die Antwortauswahl A eindeutig richtig.

Auf der anderen Seite bestreitet die Passage auch, dass Glass populäre Musik komponiert oder sie in einer Weise verpackt, um ihren Status zu erhöhen, so dass die Antwort der Wahl B falsch ist.





Schließlich, da Glass Stil immer Elemente des Rock mit klassischen Elementen gemischt hat, ist die Antwort Wahl C korrekt. Also die richtige Antwort ist Choice A und Choice C.

Frage 3: Fast jeder Satz in der Passage bezieht sich auf die Einbeziehung von Rockmusik in klassischen Kompositionen, aber nur der letzte Satz unterscheidet zwei Möglichkeiten.

Es unterscheidet zwischen dem Schreiben von Rockmusik auf eine Weise, die es für klassische Zuhörer attraktiv macht, und dem Schreiben von klassischer Musik, die für mit Rock vertraute Zuhörer attraktiv ist.





Die richtige Antwort ist also der letzte Satz der Passage.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply