Rfid Aufsatz

Posted on by Howze

Rfid Aufsatz




----

Einführung
Radio Frequency Identification (RFID) ist ein drahtloses Tracking-System, das seit dem Zweiten Weltkrieg verwendet wird. Ein einfaches RFID-System besteht aus drei Teilen: einem RFID-Tag, einem RFID-Lesegerät und einer Antenne.

Ein RFID-Tag ist ein Gerät, in dem digitale Daten gespeichert werden und normalerweise an Objekten angebracht sind, so dass sie remote identifiziert werden können. Je nach Art des Tags kann es zwischen 50 Cent und 50 Euro kosten. Ein RFID-Lesegerät ist ein Radiofrequenz-Sender / Empfänger, der verwendet wird, um Daten von dem Etikett unter Verwendung einer angeschlossenen Antenne zu erfassen.

Die RFID-Technologie wird häufig verwendet, um Produkte zu verfolgen, Vermögenswerte zu kontrollieren, Inventar zu verwalten, Tiere zu identifizieren usw.

Die Automobil-Lieferkette ist ein wichtiges Anwendungsgebiet. Heutzutage haben fast alle führenden Automobilhersteller wie HYUNDAI, TOYOTA, GM, CHRYSLER, HONDA, FORD, NISSAN, KIA usw. RFID-Technologie implementiert, um die Effizienz und Produktivität zu erhöhen und die Integration der Lieferkette zu fördern.

Der Zweck dieses Papiers ist es zu untersuchen, wie RFID-Technologie auf allen Ebenen der Automobil-Lieferkette implementiert wird, einschließlich Automobilzulieferer, Logistikdienstleister, Hersteller und Händler.

Automobilzulieferer
Auf der Lieferantenebene erweist sich RFID als vorteilhaft, da es gefälschte Automobilteile identifizieren und Lagerungenauigkeiten reduzieren kann.

Laut der SEMA (Specialty Equipment Market Association) kostet Fälschung die Automobilzulieferindustrie in den Vereinigten Staaten jährlich etwa 12 Milliarden Dollar.

Da die meisten Autoteile in Asien hergestellt werden, ist es schwierig, die Herkunft zu bestimmen und die Qualität zu garantieren.





Um Fälscher zu bekämpfen, hat das Qualification and Validation Program (MQVP) der Hersteller das Global Online Certification (GOCERTS) -System für etwa 10.000 Arten von Teilen geschaffen. Die meisten Teilehersteller und -lieferanten sind dem GOCERTS-Programm beigetreten und verwenden RFID-Tags, um authentische Teile zu identifizieren. Die RFID-Lösung hat gefälschte Teile erfolgreich erfasst und Klagen zwischen Lieferanten und Herstellern reduziert.

Zusätzlich sind RFID-Tags an Teilen angebracht, um Lagerinformationen zu verfolgen. Durch genaue Kenntnis des detaillierten Lagerbestands sind die Lieferanten in der Lage, rechtzeitig Nachschub zu leisten, wenn das Produkt nicht mehr auf Lager ist, und die Kosten für die Überführung von Lagerbeständen zu reduzieren.

Logistikanbieter
Auf der Ebene der Logistikanbieter bietet RFID einen Echtzeit-Umzugsprozess und automatisiert die Datenerfassung.





Die Logistik umfasst sowohl die eingehende als auch die ausgehende Logistik. Inbound-Logistik ist der Prozess, Automobilteile vom Lieferanten zum Hersteller zu bewegen. Outbound-Logistik; auch Fahrzeugvertrieb genannt, ist der Prozess der Lieferung von Fahrzeugen vom Hersteller an einen Händler oder den Endkunden.

Mit RFID-Technologie können sowohl Zulieferer als auch Hersteller genau erkennen, wo sich die Automobilteile im Bewegungsprozess befinden. TNT Logistik; Der größte Logistikdienstleister in der Automobilindustrie hat RFID seit 2005 eingesetzt, um den gesamten Prozess der Bewegung von Teilen zu Automobilherstellern zu verfolgen. RFID-Tags und ein Netzwerk von drahtlosen Ortungssensoren werden verwendet, um sichtbare Bewegungsprozesse zu liefern, einschließlich des Materials, das bewegt wird.

wenn es am Werkstor ankommt, welcher Teil in ein Lagerregal geladen und entladen wird usw. Sowohl TNT als auch Autohersteller profitieren von der RFID-Technologie. Für TNT werden die Arbeitskosten reduziert, da die Mitarbeiter keine Zeit mit der Überprüfung der Rack-Verfügbarkeit und der Platzkapazität verschwenden müssen.

Automobilhersteller können den Vorproduktionsprozess effizienter gestalten.

Für die ausgehende Logistik bietet RFID eine effizientere Möglichkeit, Autos zu bewegen. Golfstaaten Toyota; Ein in Houston ansässiger Toyota-Distributor hat die RFID-Technologie in der gesamten Logistik erfolgreich implementiert, um Kosten zu reduzieren und Händler und Kunden zufrieden zu stellen.

Sie bezieht etwa 185.000 neue Autos von Toyota-Fabriken in Japan und liefert sie jährlich an mehr als hundert Händler in den südlichen USA. Der Vertrieb ist sehr komplex und die Kosten für die Lieferkette steigen Jahr für Jahr. Nach der Einführung der RFID-Technologie ist das Problem gelöst.

An jedem Fahrzeug ist ein RFID-Tag angebracht, der alle detaillierten Informationen wie Fahrzeug-Seriennummer, Karosserietyp, Fahrgestellnummer, Motornummer, Fahrzeugfarbe, Herstellungsdatum usw. erfasst. Die RFID-Lesegeräte sind an einigen wichtigen Orten installiert. wie Lagerhallen, Bahnhöfe, Docks und Flughäfen.

Immer wenn das Etikett vom Leser gelesen wird, wird der Standort des Autos auf der digitalen Karte des Computers identifiziert und aktualisiert.





Eine Benachrichtigung oder Warnung wird gesendet, wenn das Fahrzeug im Prozess fehlt. Das System spart eine Menge Arbeitskosten, da alles automatisiert ist.

Hersteller
Hersteller profitieren bei der fehlerfreien Montage und Anpassung am meisten von RFID. Laut Statistik besteht ein durchschnittliches Auto aus 30.000 Teilen. Stellen Sie sich eine so große Anzahl von Teilen vor, die in der Anlage montiert werden. Wenn ein Teil oder ein kritischer Artikel fehlt oder falsch platziert wird, kann die zusätzliche Arbeit, nach einem richtigen Artikel zu suchen, um die Fließbandproduktion in Betrieb zu halten, zu zusätzlichen Kosten und geringer Effizienz führen.

Nach Forschungsergebnissen sind fast 750.000.000 Dollar durch verlorene Container verloren gegangen.





RFID ist eine Art Business-Radar, das Fehler erkennt und sicherstellt, dass das richtige Teil immer am richtigen Ort ist. Mit dem Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) -Code, der auf einem RFID-Tag angebracht ist, kann das RFID-System jeden Gegenstand identifizieren und Warnungen senden, wenn während der laufenden Arbeit (WIP) ein Fehler auftritt.

Wenn beispielsweise ein Mitarbeiter einen Fehler macht, indem er ein Teil an der falschen Stelle platziert, sendet das RFID-Tag sofort eine Warnung aus, bevor das Teil zur nächsten Montagelinie wechselt.

RFID gewährleistet nicht nur die Genauigkeit der Montagelinien, sondern ermöglicht auch kundenspezifische Anpassungen.Einer der Käufer möchte vielleicht ein Auto mit Musiksystem, das andere nicht.

Man will einen aufgerüsteten Rückspiegel, der andere nicht. Der Anpassungsumfang ist unbegrenzt und reicht von Komponenten bis zu fertigen Produkten.

Daher ist eine Identifizierung auf Produktebene erforderlich, um sicherzustellen, dass die richtigen Teile für die spezifischen Modelle installiert werden. RFID kann solche Anpassungen vereinfachen.

Zum Beispiel basiert die Produktion von BMW auf Kundenanforderungen und Spezifikationen. Ein Kunde kann seinen eigenen BMW konfigurieren, indem er Farbe, Karosseriestil, Motormodell, Reifenspezifikation usw. aus Tausenden von internen und externen Optionen auswählt. Durch die Verwendung von RFID wird jedes Teil mit einem Etikett versehen, das Identifikationsdetails und Endmontageinformationen speichert. Wenn der RFID-Leser die Tags von der Baugruppe und den Teilen in der Montagelinie lesen kann, bedeutet dies, dass alle Teile korrekt montiert sind.

Andernfalls wird ein Alarm oder eine Benachrichtigung gesendet.

Händler
Auf Händlerseite kann RFID den Diebstahl reduzieren und den Kunden einen persönlichen Service bieten. Über alle Ebenen der Automobil-Lieferkette hinweg sind Diebstähle überall. Von Inbound- bis Outbound-Logistik, von Automobilteilen im Lager eines Zulieferers bis zum fertigen Neuwagen im Showroom des Händlers sind Diebstähle unvermeidlich.

Laut einer Studie kostet Autodiebstahl das Autohaus etwa 420.000 US-Dollar pro Jahr, und verlorene Schlüssel kosten jährlich 2.000 US-Dollar. Die typischen Autodiebstähle in Nordamerika werden von der organisierten Kriminalität begangen.

Der Dieb kann vorgeben, an einem bestimmten Auto interessiert zu sein; in der Regel eine hochpreisige Marke wie BMW, und nehmen Sie es für eine Testfahrt heraus. Wenn das Fahrzeug an den Händler zurückgegeben wird, kann er den authentischen Schlüssel durch einen gefälschten ersetzen. Dann fährt er mit dem authentischen Schlüssel das Auto in einen geordneten Lastwagen und verschwindet schnell. Um einen solchen Schlüsseldiebstahl zu verhindern, begannen die Händler, ein RFID-Etikett zu implementieren, das eine verschlüsselte eindeutige ID-Nummer in jeder Taste speichert.

Das Etikett wird funktionsunfähig und sendet einen Alarm, wenn der Dieb versucht, es aus dem Schlüssel zu entfernen. Mit diesem RFID-Sicherheitssystem wurden die Diebstähle weitgehend reduziert.

RFID wurde von Autohändlern genutzt, um Kunden einen persönlichen Service zu bieten.

Autohändler Mercedes Benz von Buckhead; in Atlanta, hat ein solches System seit 2008 installiert. Das System umfasst vier Komponenten: ein RFID-Tag, das auf dem Rückspiegel jedes Fahrzeugs platziert wurde, eine Antenne, die in den Service-Bahnen installiert wurde, eine Tag-ID, die enthält eine eindeutige ID-Nummer, die mit der Identifikationsnummer des Fahrzeugs (VIN) und dem Namen des Kunden verknüpft ist, und ein Computer, der innerhalb von 2 Sekunden nach dem Lesen des Tags eine Begrüßung und andere Informationen auf zwei Plasmabildschirmen anzeigt.

Mit dem System erhalten Händler sofort eine Benachrichtigung, wenn ein Kunde ankommt, wo sich das Auto befindet, und bieten dann sofort einen persönlichen Service. Es fördert auch die Autoverkäufe, da der personalisierte Service die After-Sales-Serviceerfahrung verbessert und die Kunden glücklich macht.

Fazit
RFID-Technologie ist eine innovative Lösung für die Automobilindustrie.

Die Vorteile, die RFID der Automobilzulieferkette bietet, von Autoteileherstellern, Logistikdienstleistern bis zu Herstellern und Händlern, sind Genauigkeit, Transparenz, Rückverfolgbarkeit und zusätzliche Sicherheit. Mit den niedrigeren Kosten für RFID-Tags wird RFID in der Lieferkette der Automobilindustrie breiter eingesetzt.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply