Billy-Elliot-Aufsatz

Posted on by Terrazas

Billy-Elliot-Aufsatz




----

Erläutern Sie, warum die Idee in den Texten insgesamt einprägsam war und unterstützen Sie Ihre Punkte mit Beispielen für visuelle und / oder mündliche Sprachmerkmale. "Billy Elliot" ist ein Film von Stephen Daldry, der von einem zwölfjährigen Jungen namens Billy erzählt. In einer Arbeiterfamilie aufgewachsen, hatte Billy schon immer eine Liebe zum Tanzen. Im Jahr 1984 in der kleinen Bergbaustadt Everington gegründet, erweist sich sein Traum, Balletttänzer zu werden, als schwierig.

Sein Vater Jacky und sein Bruder Tony sind ebenfalls am Streik der Bergleute beteiligt, was die Familie in finanzielle Schwierigkeiten bringt.

Die Hauptidee dieses Films ist, deinen Traum zu verfolgen und nicht aufzugeben, wenn Hindernisse im Weg sind. Daldry verwendet Billys Geschichte, um dies als eine denkwürdige Idee für das Publikum darzustellen. Zu Beginn des Films besucht Billy Boxunterricht am örtlichen Gymnasium. Wir sehen jedoch, dass Billy sich nicht wirklich für das Boxen interessiert.





Eines Tages, als Billy im Fitnessstudio zurückbleibt, wird er von den Ballettkursen von Frau Wilkinson fasziniert. Anstatt Boxunterricht zu besuchen, beginnt Billy stattdessen, an den Ballettkursen teilzunehmen.





Während er mehr Zeit mit Ballettunterricht verbringt, offenbart sich auch Billys Entschlossenheit.

Ein Beispiel dafür ist die Querschnittstechnik, mit der Billy seine Pirouette üben kann. Das Cross-Cutting beinhaltet mehrere verschiedene Szenen von Billy, die üben, um seine Pirouette richtig zu machen. Einige Szenen sind von ihm in seinem kleinen Badezimmer und einige von ihm verlieren seine Geduld. Dies zeigt Billys Ausdauer und Entschlossenheit als Tänzer, eine Tänzerin, die weiter üben wird, obwohl sie zu Hause nicht genug Platz hat.

Neben seiner Entschlossenheit offenbart sich auch seine Leidenschaft für den Balletttanz, als Billy versucht, sich als Balletttänzer zu erweitern.

Daldry verwendet diese Montage, um dem Publikum zu zeigen, dass man etwas mit Übung besser machen kann, auch ohne die richtigen Werkzeuge oder die Umgebung, in der man sich befindet.

Dies war auch unvergesslich, weil das Publikum von Billys Entschlossenheit inspiriert wurde, bei dem zu praktizieren, was man liebt.





In dem Film ist Billys Haupthindernis die Meinung der kleinen Bergarbeitergemeinde, in der er lebt. Viele Leute in seiner Stadt glauben, dass Ballett ein weiblicher Tanz ist und wenn ein Mann Ballett machen sollte, dann muss er ein 'Puff' sein ( homosexuell).

Sein eigener Vater und sein Bruder fühlen sich auch so, wenn er Ballett spielt.

Ein Beispiel für die öffentliche Meinung war direkt nach Billy erfolgreich eine Pirouette abgeschlossen.





Herr Braithwaite, Pianist in seinem Ballettunterricht, sagt Billy leise: "Du siehst aus wie ein richtiger Wichser, wenn du mich fragst, Sohn". In diesem Dialog vertritt Herr Braithwaite die Meinung der Öffentlichkeit zu einem männlichen Balletttänzer.

Ein anderes Beispiel ist Jackys Meinung über ihn Ballett zu tun, "Lads boxen oder Wrestlin" oder Fußball . nicht figgin 'Ballett!

Dies offenbart Billys Haupthindernis für seinen Traum, weil er die Meinung der Gemeinde und vor allem die Meinung seines Vaters überwinden muss, bis er Balletttänzer werden kann. Billy überwindet das schließlich; Dieses Hindernis hat jedoch dazu beigetragen, die Hauptidee in Erinnerung zu rufen. Vor der öffentlichen Meinung zu stehen, ist etwas, mit dem sich das Publikum oft identifizieren kann, und Billys Geschichte erlaubt es dem Publikum, ihm gegenüber mitfühlend zu sein.

Trotz Hindernisse auf seinem Weg; finanzielle Schwierigkeiten und die öffentliche Meinung, Billy schließlich wird in die Royal Ballet School zugelassen.

Das Ende ist fünfzehn Jahre im Voraus festgelegt, wo das Publikum sieht, wie Jacky und Tony nach London reisen, um an einem Ballettkonzert von Swan Lake teilzunehmen. Als wir sehen, wie sich der ältere Billy aufbäumt, entsteht Spannung, weil dem Publikum nur die Rücken und Gliedmaßen des älteren Billy gezeigt werden.

Wenn Billy auf die Bühne rennt, um einen großen Jete zu spielen, wird ein Standbild verwendet, um die perfektionierte Finesse einzufangen. Der Stand zeigte dem Publikum Billys Körperbau, seine Fähigkeiten und sein Selbstvertrauen, das er in den letzten fünfzehn Jahren erreicht hatte.

Daldry verwendet dies als das Ende, um dem Publikum zu zeigen, dass Belohnung nach Entschlossenheit und Training gesät werden kann.

Das Standbild selbst war ein einprägsamer Abschluss des Films und Billys Geschichte, aber es dient auch als eine denkwürdige Erinnerung an das Publikum, dass Erfolg mit harter Arbeit und Ausdauer verdient werden kann.

Um zu dem Schluss zu kommen, hat Daldry Techniken wie Cross Cutting, Dialog und Freeze Frame verwendet, um eine denkwürdige Idee zu vermitteln. Die Grundidee, deinem Traum zu folgen und Hindernisse zu überwinden.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply