Aufsatz zum Lesen von Büchern für Kinder

Posted on by Kimberly

Aufsatz Zum Lesen Von Büchern Für Kinder




----

Viele Eltern wollen, dass ihre Kinder das Buch lesen und dann den Film anschauen. Aber warum? Wenn du das Buch liest, hast du ein Bild in deinem Kopf, wie die Figur aussieht, wie ihre Stimmen klingen und wie die Szene aussieht, und normalerweise ist es ziemlich gut. Aber wenn Sie sich den Film ansehen, werden all diese Bilder zerstört.

Wenn Sie sich einen Film ansehen, denken Sie, dass die Charaktere im Buch tatsächlich wie die Schauspieler im Film aussehen.

Die Filmproduzenten benutzen berühmte Leute, um die Charaktere in dem Buch zu spielen. Zum Beispiel soll Percy in dem Buch "Percy Jackson und der Blitzdieb" wie ein 12-Jähriger "aussehen", der nicht weiß, was er tut und jeden Kampf verliert, in den er geraten ist. Aber in dem Film sieht Percy ziemlich athletisch aus und ist 16 Jahre alt. Wenn Sie also ein Buch lesen, sehen Sie ihn als eine Art Schwächling, aber wenn Sie den Film sehen, wird dieses ganze mentale Bild zerstört.

Eine andere Sache ist, wenn Sie ein Buch lesen, gibt es Teile des Buches, die Sie wirklich mögen, die Sie gerne auf dem TV-Bildschirm sehen möchten.

Aber wenn der Film endlich rauskommt, wird der Teil, den du magst, nicht einmal gefilmt!





Wie in Der Löwe, der Hexe und der Garderobe gab es einen Teil, der mich immer zum Lachen brachte. Es war der Teil, als der Riese von einem Stein zu einem lebenden Ding wurde und herumging und nach "der kleinen Hexe, die auf dem Boden herumlief" suchte.

Ich wollte diesen Teil wirklich im Film sehen, aber als der Film schließlich herauskam, war dieser Teil des Buches nicht einmal im Film, und du siehst den Riesen nicht einmal zu einem lebenden Ding zurück. Ich wette, dass dies vielen Menschen passiert ist und dass sie alle enttäuscht waren.

Ein Buch zu schreiben ist viel einfacher als einen Film zu machen. Mit einem Buch kannst du Orte beschreiben, die aus deiner Fantasie kommen, die niemals "Realität" werden könnten, egal wie hart Hollywood versucht.





Zum Beispiel, Dragon's in Midst, wie soll man 14 Drachen bauen, ein Mädchen mit Drachenflügeln und einen Jungen, der Feuer atmen kann, wie in einem Film? In manchen Filmen können sie nicht einmal Schwerter aussehen lassen, ganz zu schweigen von einem Mädchen mit Drachenflügeln.





Es ist definitiv möglich, aber es ist einfacher es zu beschreiben.

Aber Filme können auch besser sein als ein Buch. Mit einem Film musst du nichts lesen, du kannst dir einen Film ansehen, wenn du deine Hausaufgaben machst.





Aber mit einem Buch kann man nur lesen, man kann kein Buch lesen und gleichzeitig Hausaufgaben machen, das ist unmöglich. Ich sage nicht, dass ich kein Buch lesen würde, nur weil ich es tatsächlich lesen musste, aber wenn du ein Buch liest, kannst du nur das Buch lesen.

Aber mit einem Buch kannst du es überallhin mitnehmen, und wann auch immer du willst und später, fang einfach an genau dort zu lesen, wo du aufgehört hast.

Aber bei einem Film muss man es sich zu Hause ansehen, und man muss sich daran erinnern, wann man aufgehört hat, um wieder zu beginnen.

Eine Sache, die ich an Filmen nicht mag, ist, dass Leute nur ungefähr 3-4 Stunden Filme machen, weil sie Angst haben, dass die Leute es nicht sehen, wenn es zu lang ist, was bedeutet, dass sie viele Teile ausschneiden müssen und dann fügen Sie weitere Teile hinzu, damit es Sinn ergibt.

Aber mit einem Buch kann es so lange sein, wie es der Autor will, solange es Sinn macht. Ich habe Leute gesehen, die Bücher lesen, die über 600 Seiten lang sind und nichts dagegen haben, aber wenn ein 3-stündiger Film kommt, können sie sich einfach nicht so lange konzentrieren.

Das sind die wichtigsten Unterschiede, die ich mir vorstellen kann, und die meisten von ihnen sind für das Buch. Ich komme daher zu dem Schluss, dass Bücher besser sind als der Film.






Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply