Aufsatz darüber, wie das Internet das Leben verändert

Posted on by Haylie

Aufsatz Darüber, Wie Das Internet Das Leben Verändert




----

Cloud Computing hat bereits viele Dinge in Ihrem Leben verändert und wir stehen erst am Anfang.

Es hat sich bereits geändert, wie wir Fotos teilen (Erinnerst du dich an Mailing-Bilder?), Wie wir in unseren Autos navigieren (erinnerst du dich an Straßenkarten?), Wie wir arbeiten (erinnere mich an 9 bis 5 im Büro?) Und so weiter.

Wir haben mit zwei VCs darüber gesprochen, was als nächstes aus der Cloud kommt, Michael Eisenbergvom Büro von Benchmark Capital in Tel Aviv, bekannt für die Unterstützung von Seeking Alpha und Shopping.com; und Accel Partners Ryan Sweeney am bekanntesten für Groupon und Atlassian.

Sie benannten die nächsten fünf Branchen, die durch die Cloud transformiert werden.

1. Lebensmittel / Lebensmittel. Websites können den Menschen eine bessere Möglichkeit bieten, lokale Lebensmittel von Lebensmittelherstellern anstelle von Lebensmittelgeschäften zu kaufen, wodurch die Kosten gesenkt und die Ernährung erhöht werden. Die Lebensmittelindustrie ist bereit, sich genauso zu verändern wie die Reisebranche mit AirBnB, Roomarama, Zipcar.

"Bei der Lebensmittelindustrie sind zu viele Hände zwischen Landwirt und Verbraucher.





Es tauchen immer mehr Modelle auf", sagt Eisenberg, der auf einen Standort namens Farmego als Beispiel verweist. Diese Website entspricht den Konsumenten mit Lebensmittelproduzenten, die direkt an die Öffentlichkeit verkaufen.





2. K-12 Ausbildung. Unsere Kinder wachsen mit Computern auf, und dennoch verwenden wir immer noch eine öffentliche Schule, die vor Jahrhunderten entworfen wurde.

"Ich habe einen 4-jährigen Sohn und er zieht schneller auf dem iPad als [seine Mutter oder ich]", sagt Sweeney. Diese nächste Generation von Kindern wird mit Web-Technologie aufgewachsen, bevor sie lesen und schreiben können.

Sweeney sagt, es sei "reif für Störungen" mit Cloud-Technologien. "Wir müssen versuchen, bessere Wege zu finden, um den Studenten zu erziehen."

Hier werden erste Schritte unternommen.

Ehemaliger Sun Microsofts CEO Scott McNealy hat ein Startup namens Curriki unterstützt, das es K-12-Lehrern ermöglicht, Lehrpläne zu teilen und mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Viele Unternehmen erstellen iPad-Apps für den Unterricht. Online-Schulen wie K12 tauchen ebenfalls auf.

3.Höhere Bildung. Der Unterricht wird immer größer, das College teurer, es muss bessere Wege geben, persönliche, persönliche Bildung durch Technik zu vermitteln. Zum Beispiel bieten LectureTools-Professoren interaktive Vorträge für Smartphone und iPad an. Der Professor kann Studenten abfragen, und Studenten können Fragen über das Tool stellen.

Sweeney sieht noch größere Chancen für Bildungstechnologien als alternative Online-Universitäten.

"Wir brauchen das Unternehmen, um dies zu ermöglichen", sagt er. Sie müssen für Absolventen alternativer Schularten offener werden.

4. Banken und Finanzen. "Warum brauchen wir überhaupt Banken?" sagt Eisenberg.

Cloud bringt uns bereits Alternativen zu den traditionellen Dingen, die die Banken anbieten, einschließlich "Zahlung, Handel, Bankwesen und Einlagen", sagt er.

Zum Beispiel lässt Boku anstelle einer Kreditkarte Ihre mobilen Zahlungen auf Ihre Telefonrechnung abrechnen.

Viele Crowdfunding-Sites machen Kredite. Mobile Zahlungen werden bald physische Kreditkarten ersetzen.

5. Du und deine Sachen. Eisenberg sieht auch, dass die Cloud einen Trend namens "Mikrounternehmertum" ausdehnt, in dem sich kleine Unternehmen zusammenschließen, um Dinge wie Büroräume wie WeWork zu teilen.





Als Nächstes wird Ihnen die Cloud helfen, ein "Kleinstunternehmer" zu werden, indem Sie Geld für Ihre Vermögenswerte verdienen können. Im Moment kannst du deine Sachen vermieten oder dein Wissen verkaufen. Zum Beispiel ist Zilok, ein Online-Peer-to-Peer-Vermietungsmarkt.





Dann gibt es Mancx, das ist wie eine Quora, wo man bezahlt wird, um Fragen zu beantworten. Schließlich könnte dein Job alles über das sein, was du besitzt oder weißt, und weniger über das, was du tust oder machst.

Nicht verpassen: Die Zukunft des Arbeitsplatzes: Die heißesten Trends.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply