Ged schreiben Essay Beispiele

Posted on by Aspen

Ged Schreiben Essay Beispiele




----

Erfahren Sie, wie Sie Ihren GED® Essay schreiben und was wirklich zählt, wenn die Schüler Ihren Aufsatz lesen.

Wir haben eine schnelle und einfache Anleitung für Sie.





Befolgen Sie diese Tipps, um zu erfahren, wie Sie einen Aufsatz erstellen, mit dem Sie den RLA-Test bestehen können.

Ihr Aufsatz muss eine Geschichte sein, die Ihre Gedanken und Meinungen zum gegebenen Thema aufdeckt.

Personen, die Ihren Aufsatz beurteilen werden, werden feststellen, ob Sie ausgezeichnete Schreibfähigkeiten in Englisch besitzen und ob Sie Ihre Gedanken auf klare Weise ordnen und aufrechterhalten können.

Sie haben nicht mehr als 45 Minuten Zeit, um Ihren Aufsatz zu einem bestimmten Thema oder einer Frage zu verfassen, und Sie können 200 bis 400 Wörter verwenden.

Wenn Sie das Aufsatzthema lesen, sollten Sie sich wirklich die Zeit nehmen, Ihre Gedanken zusammen zu ziehen.

Indem Sie Ihre Ideen rational gestalten, können Sie Ihre Gedanken viel besser auf Papier ausdrücken. Konzentrieren Sie sich beim Schreiben auf die Richtlinien, die Sie im Englischunterricht verstanden haben.

Sie müssen ganze Sätze schreiben; Sie müssen die richtige Interpunktion und Großschreibung verwenden und sich für geeignete Wortlösungen entscheiden.

Ein gutes Beispiel für eine GED / HiSET / TASC Testvorbereitung Frage könnte sein: Was genau ist der beste Weg, um einen Tag frei für Sie zu verbringen?

Wenn Sie mit dem Verfassen eines HSE-Aufsatzes beginnen, sollten Sie sich an einen Fünf-Punkte-Rahmen halten.

Zuerst schreiben Sie Ihren Einleitungsabschnitt.

Die folgenden drei Absätze aus dem wesentlichen Programm Ihres Essays, und hier halten Sie Ihre Diskussion mit Informationen und Fakten aufrecht. Jede unterstützende Tatsache muss ihren Absatz enthalten, und wenn Sie viele weitere Argumente haben, versuchen Sie, sie in nur wenigen Punktegruppen zusammenzufassen.

Ihr Aufsatz endet mit Ihrer Schlussfolgerung. Im Allgemeinen sollten Sie jeden Absatz so schreiben, dass er nicht weniger als drei Sätze enthält.

Sehen Sie hier eine Video-Lektion über die Planung und Erstellung Ihres GED-Essays.

Im Einleitungsteil geben Sie Ihren Standpunkt zum dargestellten Thema an. Sie müssen nicht jeden Grund angeben, warum Sie so glauben, aber Sie sollten eine Vorstellung von den Fakten oder Argumenten geben, die Sie zur Unterstützung Ihrer Behauptung im Hauptteil Ihres Essays verwenden werden.

Um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erlangen, ist es eine gute Idee, den ersten Satz zu beginnen, indem man das Thema erneut ausdrückt.

Ich gebe Ihnen ein Beispiel: »Den schönen Tag mit meinem Bruder zu genießen, der Sandburgen baut und Eis isst, wird der beste Weg sein, meinen freien Tag zu verbringen.« Gleich nach diesem Satz produzieren wir drei Zeilen wird deinen Standpunkt unterstützen und schließlich einen Übergangssatz hervorbringen, der den Leser zum Hauptteil deines Essays führt.

Eine Illustration eines Übergangssatzes könnte sein: "Zum Beispiel könnte ich morgens mit Erdbeerpfannkuchen beginnen, und in der Abenddämmerung werde ich den Strandsand von meinen Füßen waschen." Dieser Übergangssatz schließt das ein Im Hauptteil Ihres Essays werden Sie alle Aktivitäten beschreiben, die Sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang genossen haben.

Um den Ablauf Ihres Essays zu verbessern, verwenden Sie den ersten Abschnitt, um den ersten Begriff zu entwickeln, auf den in Ihrer Einführung hingewiesen wurde.

Beginnen Sie diesen ersten Absatz mit einem Themensatz, der erklärt, warum Sie sich für Ihre Position entschieden haben und folglich bestimmte Illustrationen und Fakten angeben, die Ihre Gedanken unterstützen.





Wenn Sie die GED-Aufsatzprüfung schreiben, ist es vollkommen in Ordnung, persönliche Erfahrungen zu verwenden, um Ihre Gedanken und Meinungen zu unterstützen.

Über ein Thema wie "Wie verbringe ich einen Tag frei" hilft die Bereitstellung lebendiger Informationen, Ihren Essay am Leben zu erhalten. Nach dieser Erklärung sollten Sie einen neuen Übergangssatz schreiben, um Ihre Leser zum nächsten Absatz Ihres Essays zu führen.

Sie müssen diese Einrichtung noch zweimal wiederholen.

Dies ist der letzte Absatz, und hier müssen Sie alle Ihre Gedanken zusammenfassen. Dieser Schlussabsatz bietet Ihren Lesern eine Zusammenfassung Ihres spezifischen Themas und eine Überprüfung Ihrer unterstützenden Informationen und Fakten.





Versuchen Sie, diesen letzten Absatz auf die gleiche Weise wie den Einleitungsabschnitt zu schreiben.

Beginnen Sie mit einem zusätzlichen Satz, der die Aufmerksamkeit Ihrer Leser auf sich zieht und Ihre Leser an Ihren Themensatz erinnert. Danach sollten Sie einen kurzen Überblick über Ihre wichtigsten Punkte (die drei Hauptabschnitte) schreiben, und Sie müssen mit einem abschließenden Satz enden, der Ihren vollständigen Aufsatz abschließt.

Wenn Sie Ihren Essay fertig geschrieben haben, sollten Sie zum Anfang zurückgehen und Ihren Essay nochmals sorgfältig lesen, da Sie ganz leicht ein Komma vergessen oder beim Schreiben Ihres Essays ein Wort falsch geschrieben haben könnten.

Achte beim Lesen deines Aufsatzes darauf, ob dein Essay zielgerichtete Punkte enthält, klar strukturiert ist, spezifische Informationen und Fakten präsentiert und mit der richtigen Satzkonstruktion einhergeht und keine Grammatik oder Rechtschreibfehler aufweist.

Befolgen Sie diese Richtlinien, und Sie können erfolgreich die GED-Essay-Prüfung ablegen.

Vergessen Sie auch nicht, unsere kostenlosen Online-GED-Kurse für Erwachsene zu nutzen, um alles in Ordnung zu bringen.

 





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply