Sportpsychologische Themen für Essay

Posted on by Tygozragore

Sportpsychologische Themen Für Essay




----

Sport & Bewegungspsychologie Kapitel 1 Review 21. Mai 2013 I. Zusammenfassung: 1. Beschreiben Sie, was Sport und Bewegungspsychologie ist. ein. Sport- und Bewegungspsychologie ist die wissenschaftliche Untersuchung des Verhaltens von Sportlern und Sportlern sowie die Anwendung des gewonnenen Wissens.

Forscher auf diesem Gebiet haben zwei Hauptziele: a) zu verstehen, wie psychologische Faktoren die motorische Leistung eines Menschen beeinflussen und b) zu verstehen, wie sich die Teilnahme an körperlicher Aktivität auf die psychologische Entwicklung einer Person auswirkt.

Trotz des enormen Wachstums in den letzten Jahren, Sportpsychologie stammt aus den frühen 1900er Jahren und ist am besten im Rahmen seiner sechs verschiedenen historischen Perioden zu verstehen.

2. Verstehen Sie, was Spezialisten für Sport und Bewegungspsychologie tun. ein. Zeitgenössische Sport- und Bewegungspsychologen engagieren sich in verschiedenen Rollen, einschließlich der Durchführung von Forschung, Lehre und Beratung mit Sportlern und Trainern. 3.

Wissen, welches Training von einem Sport- und Übungspsychologen benötigt wird. ein. Nicht alle Spezialisten für Sport und Bewegungspsychologie werden auf die gleiche Weise trainiert.

Klinische Sport- und Bewegungspsychologen werden speziell in der Psychologie geschult, um Athleten und Trainierende mit schweren emotionalen Störungen wie Drogenmissbrauch oder Anorexie zu behandeln.

Pädagogische Sportpsychologen erhalten eine Ausbildung in sport- und sportwissenschaftlichen Bereichen; Sie dienen als Mentaltrainer und informieren Sportler und Trainierende über psychologische Fähigkeiten und deren Entwicklung. Sie sind nicht darauf trainiert, Menschen mit schweren emotionalen Störungen zu helfen. 4. Verstehen Sie wichtige Entwicklungen in der Geschichte der Sport- und Bewegungspsychologie. Sport- und Bewegungspsychologie hat eine lange und reiche Geschichte, die mehr als 100 Jahre zurückreicht.

Seine Geschichte gliedert sich in sechs Perioden. ich. Erste Periode: Die frühen Jahre (1893-1920) waren durch isolierte Studien gekennzeichnet. ii. Griffith Era: (1921 - 1938) Coleman Griffith wurde der erste Amerikaner, der sich auf das Gebiet spezialisierte. iii. Dritte Periode: Die Vorbereitung auf die Zukunft (1939 - 1965) war durch die wissenschaftliche Entwicklung des Feldes gekennzeichnet, die auf die Bildungsbemühungen von Franklin Henry zurückzuführen war. iv.

Gründung der Academic Discipline (1966-1977) Sport-und Bewegungspsychologie wurde zu einem geschätzten Bestandteil der akademischen Disziplin des Sportunterrichts.

v. Fünfte Periode: Die multidisziplinäre Wissenschaft und Praxis (1978 - 2000) war durch ein enormes Wachstum gekennzeichnet, da das Feld von der Öffentlichkeit akzeptiert und respektiert wurde. Interesse an angewandten Themen und das Wachstum und die Entwicklung der Übungspsychologie waren offensichtlich.

Die Ausbildung in diesem Bereich erforderte eine multidisziplinäre Perspektive, und das Feld rang mit einer Vielzahl von Problemen der Berufspraxis. vi.

Die letzte Periode der zeitgenössischen Sport- und Bewegungspsychologie (2001 - heute) zeichnet sich durch kontinuierliches Wachstum auf der ganzen Welt, umfangreiche Forschung und Interesse an Anwendung und Beratung aus.

Übungspsychologie blüht auf. 5. Unterscheiden Sie zwischen wissen- schaftlichem und beruflichem Praxiswissen. ein. Sport- und Bewegungspsychologie ist vor allem eine Wissenschaft. Aus diesem Grund müssen Sie den grundlegenden wissenschaftlichen Prozess verstehen und wissen, wie wissenschaftliches Wissen entwickelt wird.

Wissenschaftliches Wissen alleine reicht jedoch nicht aus, um die berufliche Praxis zu leiten.

Sie müssen auch verstehen, wie sich professionelles Praxiswissen entwickelt. 6. Integrieren Sie experimentelles und wissenschaftliches Wissen. ein. Wissenschaftliches Wissen muss in das Wissen aus der beruflichen Praxis integriert werden. Die Integration von wissenschaftlichem und beruflichem Praxiswissen wird Ihnen bei der Arbeit im Bereich angewandter Sport und Training von großem Nutzen sein.

7.





Vergleiche und vergleiche die Orientierungen mit dem Feld. ein. Es können verschiedene Ansätze zum Sport und zur Ausübung der Psychologie einschließlich der psychophysiologischen, sozialpsychologischen und kognitiv-behavioralen Orientierungen verfolgt werden.

Psychophysiologische Sportpsychologen untersuchen physiologische Prozesse des Gehirns und deren Einfluss auf die körperliche Aktivität.

Sozialpsychologische Sportpsychologen konzentrieren sich darauf, wie komplexe Interaktionen zwischen der sozialen Umgebung und der persönlichen Verfassung des Sportlers oder Trainers das Verhalten beeinflussen. Kognitiv-behaviorale Sportpsychologen untersuchen, wie die Gedanken eines Individuums das Verhalten bestimmen.

8. Beschreiben Sie Karrieremöglichkeiten und zukünftige Richtungen auf dem Gebiet. ein. Obwohl es heute mehr Karrieremöglichkeiten als je zuvor gibt, stehen nur wenige Vollzeit-Beratungspositionen zur Verfügung.

Die Sport- und Bewegungspsychologie floriert und bietet denjenigen, die sich für Sport und Bewegung interessieren, viel zu bieten. Trends weisen auf solche zukünftigen Richtungen hin wie ein gesteigertes Interesse an psychologischen Fertigkeiten und angewandter Arbeit, mehr Beratung und klinische Ausbildung für Sportpsychologen, verstärkte Betonung von Ethik und Kompetenz, zunehmende Spezialisierung, anhaltende Spannungen zwischen akademischen und angewandten Sportpsychologen, mehr qualitative Forschung und die Notwendigkeit einer globalen Perspektive.

II. Schlüsselbegriffe:

Sport und Bewegungspsychologie Klinische Sportpsychologen Pädagogische Sportpsychologie Spezialisten Wissenschaftliche Methode Systematische Annäherung Kontrolle Empirische Kritische Theorie Soziale Erleichterungstheorie Studienexperiment Experimentelle Gruppe Kontrollgruppe Unvoreingenommene Daten Reduktionistische Interne Validität Externe Validität Professionelle Praxis Wissen Introspektion Systematische Beobachtung Fallstudie Geteilte öffentliche Erfahrung Intuition Psychophysiologische Orientierung - Psychologische Orientierung Kognitiv - Verhaltensorientierung III.

Rezensionsfragen

Was ist Sport und Bewegungspsychologie, und was sind seine beiden allgemeinen Ziele? ein. Sport- und Bewegungspsychologie: b. Ziele: i. ii.Beschreiben Sie die wichtigsten Errungenschaften der sechs Perioden in der Geschichte der Sport- und Bewegungspsychologie. Welche Beiträge haben Coleman Griffith und Franklin Henry zur Sport- und Bewegungspsychologie geleistet? 1.





2. 3. 4. 5. 6.





Coleman: Henry: Beschreiben Sie drei Rollen von Spezialisten für Sport und Bewegungspsychologie. 1. 2. 3. Unterscheiden Sie zwischen klinischer und pädagogischer Sportpsychologie.

Warum ist diese Unterscheidung wichtig?

Definieren Sie die Wissenschaft und erklären Sie vier ihrer Hauptziele. Wissenschaft: Ziele: 1. 2. 3. 4. Was ist eine Theorie und warum sind Theorien in der Sport- und Bewegungspsychologie wichtig? Theorie: Wichtigkeit: Unterscheiden Sie zwischen Forschungsstudie und Experiment. Forschungsstudie: Experiment: Identifizieren Sie die Stärken und Grenzen von wissenschaftlich abgeleitetem Wissen und beruflichem Praxiswissen.

Wie entwickelt sich jedes? Wissenschaftlich abgeleitetes Wissen: Professionelles Praxiswissen: Beschreiben Sie die Lücke zwischen Forschung und Praxis, warum sie existiert und wie sie überbrückt werden kann.

Beschreiben Sie kurz die psychophysiologischen, sozialpsychologischen und kognitiv-behavioralen Orientierungen für das Studium der Sport- und Bewegungspsychologie.

Psychophysiologisch: Sozial - Psychologisch: Kognitiv - Verhalten: Warum ist eine Zertifizierung in der heutigen Sport - und Bewegungspsychologie notwendig?





Identifizieren und kurz beschreiben die sechs wichtigsten ethischen Prinzipien in Sport-und Bewegungspsychologie. 1. 2. 3. 4. 5. 6. Welche Karrieremöglichkeiten gibt es in der Sport- und Bewegungspsychologie? Warum müssen zeitgenössische Sportpsychologen eine globale Perspektive einnehmen? Beschreiben Sie den aktiven Ansatz zur Nutzung von Sport- und Bewegungspsychologie.

Wir werden eine benutzerdefinierte Essay Probe auf schreiben

Sportpsychologie

oder ein ähnliches Thema speziell für Sie

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply