Malaria Essay Einführung

Posted on by Mcwhorter

Malaria Essay Einführung




----

1. Einleitung


Anopheles-Mücke, der Vektor für Malaria
Quelle: CDC

Malaria ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten und weltweit ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit, insbesondere in Afrika und Südasien.





Etwa drei Milliarden Menschen sind in 109 Ländern von Infektionen bedroht. Jedes Jahr kommen schätzungsweise 250 Millionen Malariafälle vor, die zu etwa einer Million Todesfällen führen, vor allem bei Kindern unter fünf Jahren.





Der Organismus, der die gefährlichste Form der Malaria verursacht, ist ein mikroskopisch kleiner Parasit Plasmodium falciparum.

Dieser Parasit wird von Stechmückenarten übertragen, die zu den AnophelesGattung und nur von Weibchen dieser Arten.





Es gibt immer mehr internationale Übereinstimmung darüber, wie Präventions- und Behandlungsmethoden am besten eingesetzt werden können. Zu den wirksamsten Präventionsmaßnahmen gehören Moskito-Moskitonetze, die mit langanhaltenden Insektiziden behandelt werden - um Mückenstiche zu vermeiden und die Moskitos zu töten - und die Innenwände von Häusern mit ähnlichen Insektiziden besprühen, um Malaria-tragende Mücken zu töten.





Die wirksamste Behandlung für Malaria besteht in der Verwendung einer Kombination von mehreren Malariamedikamenten, von denen einer ein Derivat von Artemisinin ist. Die vorbeugende Behandlung von Schwangeren mit Malariamedikamenten kann auch die schädlichen Auswirkungen von Malaria sowohl auf die Mutter als auch auf das ungeborene Kind reduzieren.

Mehrere internationale Organisationen haben ehrgeizige Ziele für die Bekämpfung von Malaria in großem Maßstab festgelegt.

Das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 2005 gesetzte Ziel ist es, bis 2010 mindestens 80% der Menschen, die sie benötigen, Malariavorbeugung und -behandlungen anzubieten. Damit soll der Anteil der Menschen, die an Malaria erkranken oder sterben, bis zum Jahr 2010 um mindestens die Hälfte und bis 2015 um mindestens drei Viertel gegenüber 2005 reduziert werden.

Es ist wichtig, Malariatrends zu beobachten, um zu sehen, ob Kampagnen zur Bekämpfung von Malaria wirksam sind, und um Verbesserungen zu erreichen.

Im WHO-Welt-Malaria-Bericht 2008 wird die Zahl der Malariafälle und -todesfälle in den betroffenen Ländern für den Zeitraum 2001-2006 geschätzt und untersucht, ob WHO-Empfehlungen umgesetzt werden oder nicht.

Es bewertet die Fortschritte, die gegen die Krankheit gemacht werden, es beschreibt auch die Finanzierungsquellen und überprüft die Auswirkungen von Malaria-Bekämpfungsprogrammen. Ziel des Berichts ist es, die Entwicklung wirksamer nationaler Malaria-Bekämpfungsprogramme zu unterstützen.

Dieser Text ist eine Zusammenfassung von: WHO, World Malaria Report (2008),
Einleitung, S.1

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply