Mba Eingangsaufsätze

Posted on by Tugar

Mba Eingangsaufsätze




----

Zulassung Essay & Persönliche Statement Development Services
Business School / MBA-Musteraufsätze
Ich habe gehofft und geplant, einen MBA für die letzten sechs Jahre seit dem Abitur zu verdienen und bin aufgeregt, jetzt an der Schwelle zu sein, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.





Ich bin weit von dem schmerzlich schüchternen College-Neuling entfernt, der den Gedanken, ein Resident Advisor zu sein, kaum fassen konnte, weil es so viel Interaktion mit Studenten erforderte, die ich noch nicht kannte.

Ich habe diese ersten Ängste überwunden und bin dann Resident Hall Council President und Freshman Orientation Leader geworden .

Nach meiner Erfahrung ist einer der besten Orte, um echte Führungsqualitäten zu erlernen, auf dem Spielfeld.

Es gibt wenige Situationen auf dieser Welt, die so intensiv, gefährlich und Adrenalin sind, dass sie sich an einem Vollkontakt-Wettkampfsport beteiligen. Ich spiele seit über __ Jahren Fußball in einer Liga, und während dieser Zeitvertreib sicherlich nicht im Mittelpunkt meines Lebens steht, werden die Kameradschaft und die zwischenmenschlichen Fähigkeiten, die ich daraus gelernt habe, mich ein Leben lang begleiten .

Ich schätze mich sehr glücklich, hier in den Vereinigten Staaten zu sein, um meine Ausbildung zu machen, weil ich weiß, wie leicht es gewesen wäre, dass dies nie stattgefunden hätte.





Es war die schwierigste Sache, die ich je gemacht habe, allein von Shanghai nach College zu fahren. Ich war vorher noch nie von meiner Familie weg gewesen, ich war vor dieser Reise noch nicht einmal aus China gereist, und ich wusste, dass ich eine große Veränderung vorhatte .

Frage: Sprechen Sie in 250 Worten oder weniger über Ihren Führungs- oder Führungsstil, wie er sich in einem Unternehmens- oder Gruppenumfeld darstellt.

Ich hatte das Glück, an mehreren Teams zu arbeiten, die aus verschiedenen Personen in einem Unternehmen bestehen.





Während viele Menschen davor zurückschrecken, unähnliche Menschen zusammenzubringen, sehe ich es als eine Herausforderung, in der jeder, wenn er sorgfältig behandelt wird, etwas Einzigartiges in die Gruppe bringt, das uns letztendlich dabei helfen wird, das ausgewählte Projekt weiter voranzutreiben vollständige Art und Weise, als wenn wir alle ähnliche Ideen und Stile hätten .

Frage: Bitte beschreiben Sie in 250 Worten oder weniger Ihre Karriereziele und Ihre Bildungsziele bei der Teilnahme an _____ University's Programm.

Ich bin in Kuala Lumpur, Malaysia geboren und aufgewachsen.

Dies ist die Heimat meines Herzens, obwohl ich es genieße, in andere Länder zu reisen und von anderen Kulturen zu lernen und zu lernen.

Ich bin jetzt in den Vereinigten Staaten, um meine Ausbildung zu verbessern, mein Englisch zu verbessern und sicherzustellen, dass ich die Fähigkeiten habe, effektiv mit Geschäftsführern aus aller Welt zusammenzuarbeiten .

Ich komme aus einem Land von beispielloser physischer Schönheit, aber leider auch eines, das immer noch darum kämpft, ein strenges Klassensystem zu überwinden, das nicht die sich verändernden Werte des heutigen argentinischen Volkes widerspiegelt.

Ich bin einer der Glücklichen, die Zugang zu einer Ausbildung und der Möglichkeit hatten, in Amerika zur Universität zu gehen, aber viele in meinem Land haben nicht so viel Glück .

Ich liege auf dem Rücken und schaue zu den Sternen hinauf, während das Lagerfeuer neben mir knistert.





Ich kann den Frieden der Ranch spüren, die ich seit meiner Kindheit geliebt habe. Ich würde sagen, dass es ein Paradies wäre, den Rest meines Lebens damit zu verbringen, durch die zerklüfteten Länder zu wandern, die, obwohl ich sie von frühester Kindheit an bereist habe, jedes Mal, wenn ich hierher komme, Geheimnisse und neu gefundene Schönheit bewahren .

Frage: Bitte beschreiben Sie Ihre Erfahrung in der Arbeit in und Führung von Teams, entweder in Ihrem beruflichen oder persönlichen Leben.

Welche Rolle werden Sie nach Ihrer Erfahrung in Ihrer Studiengruppe spielen, und wie wollen Sie dazu beitragen?

Obwohl ich zwei Arbeitserfahrungen außerhalb des College hatte, eine als Buchhalterin und die andere als Investment Analyst, in der ich die Möglichkeit hatte, in Teams zu arbeiten, wertvolle Erfahrungen und Informationen beizutragen, die verwendet wurden, um Multimillionen-Dollar-Entscheidungen zu treffen, Ich denke immer noch, dass meine wichtigste Führungserfahrung im College stattfand, einfach weil es meine größte Herausforderung war, zu dieser Zeit eine Führungsrolle zu übernehmen, während ich in meinen Jobs erwartet wurde und ich bereit war, es zu tun .

Frage: Die Beteiligung der Studenten ist ein äußerst wichtiger Teil der MBA-Erfahrung und dies spiegelt sich im Charakter der Studenten auf dem Campus wider.

Welche Art von Studentenclub oder Campus-Community-Veranstaltung stellen Sie sich vor? Wie würdest du das organisieren und wie würdest du es der breiteren Schulgemeinschaft mitteilen?

Nachdem ich bereits gelernt habe, wie wichtig es ist, ein Teil von Clubs auf dem Campus zu werden, werde ich während meiner Studienzeit sicherlich ein aktives Mitglied und möglicherweise Gründer von neuen an der Universität sein.

Mein Wechsel von Japan nach Amerika wurde durch meine aktive Teilnahme am Japanese Students Association erleichtert, und wenn es noch kein solches Kapitel an der ____ University gibt, können Sie sich darauf verlassen, dass ich es finde .

Frage: Newtons erstes Bewegungsgesetz besagt, dass ein Objekt in Bewegung dazu tendiert, in der gleichen Richtung in Bewegung zu bleiben, wenn es nicht durch eine äußere Kraft beeinflusst wird.

Erzählen Sie uns von einem externen Einfluss (einer Person, einem Ereignis usw.), der Sie beeinflusst hat und wie Sie die Richtung geändert haben.

Es gibt kein Ereignis, das meinen Lebensweg so stark beeinflusst hat wie meine Entscheidung, in die Vereinigten Staaten zu ziehen, um meine Ausbildung fortzusetzen.

Bevor ich diese Entscheidung traf, lebte ich, was viele für ein vollkommen zufriedenstellendes Leben in Kairo, Ägypten hielten. Ich komme aus einer bürgerlichen Familie, meine Eltern sind gebildet und freundlich, und ich komme gut mit meinen zwei Schwestern aus .

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply